Wohnen in
Rotenberg

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rotenberg

Rotenberg: Ein malerisches Dorf auf dem Württemberg

Der Stadtteil Rotenberg befindet sich im Osten Stuttgarts auf der anderen Seite des Neckars. Er gehört zum Stadtbezirk Untertürkheim und grenzt an die Stadtteile Luginsland im Norden, Untertürkheim im Westen und Obertürkheim sowie Uhlbach im Süden, von denen die Ortschaft Rotenberg aber wegen ihrer Hügellage deutlich abgegrenzt ist. Im Osten erstreckt sich ein weitläufiges Waldgebiet.

Die Grabkapelle auf dem Württemberg

Die Ortschaft liegt auf einem Hügel, auf dessen Spitze sich einst die Burg Wirtemberg, die Stammburg des Adelgeschlechtes Württemberg, befand. An der Stelle der Burg, nur leicht oberhalb der Ortschaft, steht heute die von Weitem sichtbare Grabkapelle von Katharina Pawlowna, einer früh verstorbenen Zarentochter und Gattin von Wilhelm I., König von Württemberg. 1907 wurde dieser Rotenberg dann in "Württemberg" umbenannt.

Ein denkmalgeschütztes Dorf

Rotenberg ist mit seinen unter 800 Einwohnern eine kleine Dorfgemeinschaft, die malerisch von Weinanbauflächen sowie anderen landwirtschaftlichen Nutzflächen umgeben ist. Der Ortskern ist sogar denkmalgeschützt. Fachwerkhäuser gehören genauso zum Straßenbild wie große Herrenhäuser mit ihren offenen Fensterläden und etwas außerhalb auch ein paar neuere Eigenheime. Zentrale Bauten bilden hier das Rathaus und die Schwäbische Barock-Dorfkirche mit Zwiebelturm. Im Ort gibt es einige Einzelhandelgeschäfte, jedoch keine Kindergärten oder Schulen; im alten Schulhaus befindet sich heute eine heimatgeschichtliche Ausstellung Untertürkheim/Rotenberg. Größere Einkäufe usw. müssen in Untertürkheim erledigt werden.

Nach Rotenberg fährt ein Bus, die Linie 61, die sowohl am S- und U-Bahnhof Untertürkheim als auch am S-Bahnhof Obertürkheim hält. Mit der Linie N 6 besteht im benachbarten Lugnisland auch eine Nachtbusverbindung.

Rotenberg ist mit seiner Hügellage, dem intensiven Weinanbau und dem historischen Ortskern vielleicht der schönste Stadtteil Stuttgarts. Für diese Idylle müssen jedoch weitere Anfahrts- bzw. Fußwege in Kauf genommen werden.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190507111228 / r${buildNumber}