Wohnen in
Nord

Mietwohnungen
43
Eigentumswohnungen
36
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Nord

Nord: Für jeden etwas dabei

Der innerstädtische Stadtbezirk zählt zu den beliebtesten des Stuttgarter Stadtgebiets. Ein hoher Grünanteil, gute Verkehrsanschlüsse und ein dichtes Schul- und Nahersorgungsnetz lassen es den rund 26.300 Einwohnern an nichts fehlen.

Lage und Charakter

Der Bezirk Nord zählt zu den innerstädtischen Stadtbezirken. Er grenzt im Süden an die Innenstadt und dehnt sich nördlich bis nach Feuerbach und Burgholzhof aus. Stuttgart-Nord ist einer der kontroversesten Stadtbezirke Stuttgarts: Der Talkessel ist eine Arbeiterwohngegend, während sich am Killesberg Grundstücke und Wohnungen in Top Lage befinden. Die Architektur zeigt sich je nach Wohnareal von ihrer unterschiedlichsten Seite. In Stuttgart-Nord sind sowohl Nachkriegs- und Altbauten vorhanden als auch Einfamilienhäuser mit großzügigen Grundstücken.

Die Innenstadt ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen Minuten erreichbar. Verkehrstechnisch kommt Stuttgart Nord mit den Bundesstraßen B 10, B 27 und B 295 eine Schlüsselrolle zu, denn hier bildet sich einer der Verkehrsknotenpunkte Stuttgarts. Stuttgart Nord verfügt über Anschlüsse aller öffentlichen Verkehrsmittel und ist insgesamt sehr dicht mit dem Stadtnetz verknüpft. Die U-Bahnlinien U5, U6, U7, U12 und U17, die alle einen gemeinsamen Haltepunkt in der Türlenstraße besitzen, verbinden den Stadtteil mit den umliegenden Stadtteilen und dem Hauptbahnhof. Vom Nordbahnhof bestehen Verbindungen mit der Bahnlinie S4, S5 und S6.

Grünanteil und Betreuungsangebote

Beliebter Treffpunkt und eine grüne Oase im Stadtbezirk ist der Park am Killesberg. Ausgedehnte Grünflächen mit prachtvollen Blumenbeeten ziehen täglich viele Besucher an, die die Grünanlage zum Ausspannen, Sporttreiben oder für ein abwechslungsreiches Ereignis auf den Spielflächen für ihre Kleinsten nutzen. Eine größere Parkanlage befindet sich im Osten des Stadtteils, der hier an Bad Cannstatt grenzt. Der Rosensteinpark ist eine Wiege der Ruhe im sonst eher hektischen Stuttgart und bietet darüber hinaus mit dem Schloss Rosenstein eine historische Sehenswürdigkeit.

Stuttgart Nord verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur jeglicher Art. Supermärkte, Dienstleistungsunternehmen und Handwerksbetriebe haben sich an vielen Stellen eingemietet und sorgen für kurze Laufwege bei Einkäufen. In Stuttgart-Nord besteht ein dichtes Betreuungsnetz von Kindergärten und Kindertagesstätten, die gemeinsam mit Grundschulen und weiterführenden Bildungsstufen das Betreuungs- und Schulangebot komplettieren.

Stuttgart-Nord ist ein Stadtteil für Jedermann, wenngleich die Unterschiede der einzelnen Wohngegenden teilweise sehr deutlich sind. Kurze Wege und ein hoher Naherholungswert sind die Stärken dieses beliebten Stadtbezirks.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}