Bleirohre

Was kann ich gegen Bleirohre im Mietobjekt tun?

Soweit noch vorhanden, müssen Bleirohre ausgetauscht werden. Der zulässige Grenzwert für den Bleigehalt im Trinkwasser wurde jetzt in der Trinkwasserverordnung auf maximal 0,01 Milligramm pro einem Liter gesenkt.

Was kostet Ihr Umzug?

Wohnfläche

ca.

Entfernung

ca. km

1 Person

2 Personen

3 Personen

4 Personen

5 Personen

6 Personen

7 Personen

8 Personen

9 Personen

10 Personen

1 Zimmer

2 Zimmer

3 Zimmer

4 Zimmer

5 Zimmer

6 Zimmer

7 Zimmer

8 Zimmer

9 Zimmer

10 Zimmer

Kosten

Umzugsunternehmen

ab

 

Auf dieser Basis berechnet der Umzugskostenrechner die finalen Kosten für Ihren Umzug:

Wohnung

  • kein Balkon, keine Garage
  • Die alte/ neue Wohnung befindet sich jeweils im 3. OG
  • Alle Zimmer (inkl. Keller) weisen einen normalen Füllstand auf

Umzug

  • Der Transportweg von der Wohnungstür bis in den LKW (Auszug/ Einzug) beträgt 10m
  • Preis für Transport pro m3: 25 Euro
  • Preis für m3 pro 10 km Entfernung: 8 Euro
  • Sonderleistungen (Umzugskartons, Möbelmontage oder Küchenabbau) werden nicht berücksichtigt

Die gute Trinkwasserqualität wird in den meisten Regionen als selbstverständlich angenommen. Leider ist dies aber vor allem im Norden und Osten Deutschlands noch nicht flächendeckend gesichert.

Bleiverseuchtes Trinkwasser kann zu schweren Gesundheitsschäden führen.  Blei ist ein Nervengift und kann die Blutbildung und die Intelligenzentwicklung beeinträchtigen. Deshalb muss der Grenzwert an den Stellen eingehalten werden, an denen Trinkwasser entnommen werden kann.  Überschreitet der Bleigehalt diesen Höchstwert, darf das Wasser nicht mehr getrunken werden. Besonders  gefährdet sind schwangere Frauen, Ungeborene, Säuglinge und Kinder. Diese sollten Wasser aus Bleirohren überhaupt nicht trinken und auch keine Speisen damit zubereiten.

Sehr hoch belastet ist Standwasser. Dort konzentriert sich der Bleigehalt. Morgens sollte man das Wasser aus Bleirohren zuerst eine Weile ablaufen lassen. Das bietet aber keinen dauerhaft effektiven Schutz. Um Blei im Trinkwasser zu vermeiden, müssen die Rohre ausgetauscht werden. Der Einbau eines Filters ist nicht ausreichend.

Wie erkenne ich Bleirohre?

Bleirohre sind silbergrau und relativ weich. Die Lötstellen sind wulstig dick. Klopft man dagegen, klingen sie nicht metallisch sondern dumpf.

Bleirohre können noch in Häusern installiert sein, die vor 1973 gebaut wurden. In Süddeutschland wurden Bleirohre zum Transport von Trinkwasser aus gesundheitlichen Gründen bereits 1878 verboten.

Die örtlichen Gesundheitsämter geben Auskunft über die Möglichkeiten zur Überprüfung des Bleigehalts. Die Kosten einer Laboruntersuchung trägt aber zunächst der Auftraggeber. Deshalb sollte zuerst der Vermieter zur Überprüfung aufgefordert werden.

Austauschpflicht des Vermieters

Generell wird der Austausch von Bleirohren für alle Wohnimmobilien empfohlen. Bei der jetzt zulässigen Höchstbelastung ist dies ohnehin in den meisten Fällen notwendig. Eine Rohrsanierung ist normalerweise nicht möglich.

Wird der Grenzwert überschritten, liegt ein gesundheitsgefährdender Mangel der Mietsache vor. Der Mieter darf die Miete deshalb mindern. Die Höhe der Mietminderung liegt nach aktueller Rechtsprechung zwischen 5 und 10%. Sie kann aber im Einzelfall durchaus auch höher angesetzt werden. Es sollte sofort Kontakt mit dem Eigentümer der betroffenen Immobilie aufgenommen werden. Der Vermieter muss schnellstmöglich die Bleirohre austauschen. Damit kommt der Eigentümer seiner Pflicht zur Instandsetzung der Immobilie nach. Es liegt keine Modernisierungsmaßnahme vor. Die Kosten sind demnach nicht umlegbar.

Kommt der Vermieter seiner Austauschpflicht nicht nach, ist das örtliche Gesundheitsamt der nächste Ansprechpartner. Der Mieter soll hier Beratung und Unterstützung für sein weiteres Vorgehen erhalten. Die Gesundheitsämter können den Immobilienbesitzer zum Rohraustausch verpflichten und dies auch behördlich verfolgen. Stellt ein Vermieter vorsätzlich bleiversuchtes Trinkwasser zur Verfügung, macht er sich strafbar.

Sie wollen günstig umziehen?
Mit diesen Services treffen Sie die besten Entscheidungen:
  • Was kostet Ihr Umzug? Jetzt kostenlos berechnen!
  • Angebote von Umzugsunternehmen anfordern!
  • Umzugsservice + professionelle Helfer auf Stundenbasis
  • Wohnung kündigen mit der kostenlosen Vorlage
  • Mit der Umzugs-Checkliste alles auf einen Blick

Nutzen Sie unsere kostenlosen und seriösen Services rund um Ihren Umzug.