Gewerbe in
Segeberg (Kreis)

Büros
95
Einzelhandel
26
Gastronomie
8
Lager & Hallen
47

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der schleswig-holsteinische Kreis Segeberg, grenzt mit seinen in 95 Gemeinden lebenden rund 258.000 Einwohnern nicht nur an andere Kreisgebiete, sondern auch an Hamburg, was ihn zum Teil der bedeutenden Metropolregion Hamburgs macht. Diese Tatsache wie auch die individuellen Entwicklungen in den einzelnen Wirtschaftszentren sind Gründe für das wirtschaftliche Wachstum im Kreisgebiet. Bedeutende Wirtschaftsbereiche wie der Einzelhandel, der Großhandel und das Gesundheitswesen bilden einen großen Anteil bei den rund 75.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen. Wer ein Gewerbe im Kreis Segeberg gründen will, findet unter anderem in der Nähe leistungsstarker Dienstleistungs- und Handelzentren ideale Bedingungen für die Ansiedlung von Branchen unterschiedlicher Art.

Kreis Segeberg – Wettbewerbsfähig durch Zugehörigkeit zur Metropolregion Hamburg

Bedeutende Firmen aus den Bereichen Chemie, Maschinenbau, medizinische Erzeugnisse, Kunststoffverarbeitung und Ernährungsindustrie sind im Kreisgebiet ansässig und werden durch kleine und mittlere Betriebe ergänzt. Nicht zu vergessen ist die touristische Bedeutung der Region durch Luftkurorte und die berühmten Karl-May-Festspiele. Der Kreis Segeberg, der im landschaftlich reizvollen Städtedreieck Hamburg-Lübeck-Kiel liegt, ist mit guten Verkehrsanbindungen ausgestattet und überzeugt auch durch die Nähe zu den Autobahnen A 7, A 21 und A20, die ideale Voraussetzungen für das Erreichen des Flughafens Hamburg bieten.

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}