Gewerbe in
Pinneberg (Kreis)

Büros
111
Einzelhandel
42
Gastronomie
9
Lager & Hallen
89

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der 49 Gemeinden starke Kreis Pinneberg grenzt nicht nur an den niedersächsischen Landkreis Stade an, sondern profitiert auch von der direkten Nachbarschaft zur Freien und Hansestadt Hamburg. Im Kreisgebiet, zu dem auch Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland gehört, leben rund 303.000 Menschen. Als schleswig-holsteinischer Landkreis gehört Pinneberg neben anderen Landkreisen zur wirtschaftlich bedeutenden Metropolregion Hamburg. Zu den bedeutenden Arbeitgebern der Region gehören die beiden großen Rosenzüchter Tantau in Uetersen und Kordes in Sparrieshoop, die auch international agieren. Neben den für diese Region wichtigen Baumschulen finden sich in Elmshorn auch erfolgreiche Industrieansiedlungen wie der Müsli- und Haferflockenhersteller Kölln und der Wurstwarenproduzent Döllinghareco. Weit über die Kreisgrenze hinaus sind auch die Großunternehmen Teppich Kibek, Kraft Foods und Tamoli, eines der umsatzstärksten petrochemischen Unternehmen Schleswig-Holsteins. E.ON Hanse, ein noch junges Energieversorgungsunternehmen versorgt von Quickborn aus Teile aller nördlichen Bundesländer mit Energie.

Kreis Pinneberg – Attraktiver Wirtschaftsstandort inmitten der Metropolregion Hamburg

Wer sich für ein Gewerbe im Kreis Pinneberg interessiert, findet hier eine Vielzahl an geeigneten Objekten und erschlossenen Gewerbegrundstücken, die sich für Ansiedlungen unterschiedlicher Branchen eignen. Nicht nur bedeutende Industrieunternehmen, Dienstleister und Handwerksbetriebe sind im Kreis Pinneberg erfolgreich tätig, sondern auch die Tourismusbranche bietet ideale Voraussetzungen für Gewerbeansiedlungen. Als günstiger Standortfaktor erweist sich auch die gut entwickelte Infrastruktur. Das S-Bahn-Netz des Hamburger Verkehrsverbundes erreicht die Kreisstadt Pinneberg ebenso wie Wedel und auch das dicht verzweigte Schienennetz stellt eine problemlose Anbindung des Kreises an den Hamburger Verkehrsverbund dar. Die Bundesautobahnen A 7 und A 23 verlaufen durch den Kreis und gewährleisten auch schnelle Transportmöglichkeiten unter anderem nach Hamburg. Der internationale Flughafen Hamburg lässt sich problemlos vom Kreisgebiet aus erreichen.

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}