Gewerbe in
Zwickau

Büros
108
Einzelhandel
48
Gastronomie
6
Lager & Hallen
29

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der Automobilbau hat in Zwickau eine seit 100 Jahren bestehende Tradition. Bereits zu Zeiten der DDR war Zwickau durch den Automobilbau geprägt. Doch auch heute noch bestimmen in erster Linie Unternehmen, die Zulieferteile für die Fertigung von Automobilen herstellen, das Gewerbe von Zwickau. Dazu zählen unter anderem das Gelenkwellenwerk in Mosel oder das Akkumulatorenwerk Zwickau. Neben diesen Unternehmen sind aber auch noch andere Branchen, wie die Pharmaindustrie, die Kunststoffverarbeitung, die Textilindustrie oder Betriebe der Druck- und Mediengestaltung hier angesiedelt. Der Gewerbestandort Zwickau zeichnet sich durch eine sehr gute Anbindung an das Verkehrsnetz aus.

Zwickau - Zentrum der Autoindustrie in Sachsen

Sowohl kleine, als auch mittelständische Unternehmen betreiben intensiv Forschung, um ständig neue und innovative Produkte auf den Markt bringen zu können. Unterstützt werden sie hierbei durch die Technologiezentren in Zwickau und Lichtenstein. Umfassend ausgebildete Wissenschaftler, Ingenieure und Techniker erarbeiten an die Praxis orientierte Lösungen und integrieren diese in das jeweilige Unternehmen. Seit 1989 existieren zahlreiche Patentanmeldungen, die bis zur Marktreife weitergeführt wurden.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}