Gewerbe in
Görlitz

Büros
63
Einzelhandel
18
Gastronomie
4
Lager & Hallen
9

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Inmitten der Oberlausitz liegt die östlichste Stadt der Bundesrepublik, Görlitz. In der Kreisstadt des Landkreises Görlitz leben rund 56.000 Menschen, die von dem großen Kultur- und Freizeitangebot inmitten einer architektonisch reizvollen Umgebung profitieren. Zu beiden Seiten der Neiße bildet Görlitz zusammen mit dem polnischen Zgorzelec ein Doppelzentrum in einem bevölkerungsreichen Wirtschaftsraum mit vielfältigen Chancen. Die Stadt liegt im Einzugsgebiet von mehr als zwei Millionen Menschen und erweist sich somit als ideal für alle, die ein Gewerbe in Görlitz ansiedeln wollen. Viele Standortvorteile und preisgünstige wie auch gut erschlossene Gewerbeflächen und Immobilien sind beste Voraussetzungen für Branchen unterschiedlicher Art. Die Wirtschaftsförderung stützt Existenzgründer und Firmen, die eine Erweiterung planen. Dem Arbeitsmarkt stehen nicht nur motivierte Facharbeitskräfte zur Verfügung, sondern auch Absolventen unterschiedlicher Fachbereiche der Hochschule.

Görlitz – Wirtschaftliches Wachstum in der Euroregion

Neben dem traditionell am Standort ansässigen Mittelstand aus Handwerk und produzierendem Gewerbe, haben sich im Laufe der Zeit auch zukunftsorientierte Unternehmen angesiedelt, zu denen der Anlagen- und Maschinenbau, der Fahrzeugbau, der Tourismus wie auch IT-Dienstleistungsunternehmen und Call-Center gehören. Global Player wie Bombardier und Siemens gehören zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Stadt. Görlitz ist bestens an das regionale wie auch überregionale Autobahn-, Bundesstraßen- und Schienennetz eingebunden und bietet als wichtiger Schnittpunkt im internationalen Fernverkehr das wirtschaftliche Herz der Region. Europäische Metropolen wie Berlin, Leipzig, Dresden, Breslau, Prag und Krakau lassen sich von hier aus direkt und schnell erreichen und spielen für Logistikunternehmen und Speditionen eine besondere Rolle. Geschäftsreisende, die dem Flugverkehr den Vorzug geben, können den rund 100 Kilometer entfernt gelegenen Flughafen Dresden oder den internationalen Großflughafen Berlin nutzen.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}