Gewerbe in
Görlitz (Kreis)

Büros
34
Einzelhandel
24
Gastronomie
9
Lager & Hallen
14

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der Landkreis Görlitz liegt im Bundesland Sachsen und ist der östlichste Landkreis Deutschlands. Der Landkreis grenzt im Westen an den Landkreis Bautzen, im Osten an Polen und im Süden an Tschechien. Es gibt große Unternehmen des Anlagenbaus, Maschinenbaus und Schienenfahrzeugbaus. Nach der Wiedervereinigung jedoch setzte für das Gewerbe in Görlitz (Kreis) ein Rückgang ein, weil dem Kreis das Hinterland fehlte. Durch die geografische Lage im südöstlichen Zipfel Deutschlands war die Region praktisch in eine Ecke gedrängt. Wichtige Unternehmen verlagerten ihre Standorte und Arbeitskräfte wanderten ab.

Die EU bringt neue Perspektiven

Durch den Beitritt Polens und Tschechiens zur EU veränderte sich die Situation für das Gewerbe in Görlitz (Kreis) vollständig. Nicht nur, dass die Bürger sich frei bewegen können, trifft das im gleichen Maße auch für auf die Wirtschaft zu. Durch ihre freie Entfaltung werden starke Impulse für das Wachstum der Region gegeben. Man muss zum Vergleich bloß einmal ähnliche Grenzregionen und ihre Wirtschaftskraft im Südwesten und Westen Deutschlands betrachten, um zu erkennen, dass eine Grenzlage auch Vorteile bringen kann.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}