Gewerbe in
Mülheim an der Ruhr

Büros
250
Einzelhandel
35
Gastronomie
9
Lager & Hallen
77

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands, Nordrhein-Westfalen, bietet mit seiner Ruhrregion ein europaweit wichtiges Ballungszentrum. Im westlichen Teil des Ruhrgebiets eingebettet und in direkter Nachbarschaft zu Essen, Duisburg und der Landeshauptstadt Düsseldorf, liegt das rund 167.000 Einwohner zählende Mülheim an der Ruhr. In der ehemaligen Leder- und Montanstadt konnte sich der Strukturwandel der Region erfolgreich etablieren, sodass die Stadt heute durch eine Branchenvielfalt überzeugt und neben produzierenden Großunternehmen auch ein breites Spektrum aus Dienstleistungen und Handel zu bieten hat. Die seit kurzem ansässige Hochschule trägt dazu bei, mit ihren Absolventen qualifizierte Arbeitskräfte zur Verfügung zu stellen, um die Entwicklung des Standortes an der Ruhr zur Wirtschafts- und Wissenschaftsstadt zu beschleunigen.

Mülheim an der Ruhr – Erfolgreicher Investitions- und Wirtschaftsstandort mit Wachstumspotenzial

Alle, die mit einem Gewerbe in Mülheim an der Ruhr ansässig werden wollen, profitieren von der traditionellen Ausrichtung der Stadt als Handelsstandort, der verkehrsgünstigen Lage und der Branchenvielfalt. Der Lebesnmittel-Einzelhandel ist hier mit Aldi Süd, Plus, und der Tengelmann-Holding vertreten, die ihren Hauptsitz in Mülheim haben. Daneben agieren Großunternehmen wie die Siemens AG, das Großrohrwerk Europipe, Thyssen Schachtbau, Hugo Stinnes und die Freidrich Wilhems-Hütte am Standort Mülheim an der Ruhr und ergänzend sind viele mittelständische Betriebe und auch zukunftsorientierte Branchen wie die Medizintechnik, die Logistik und der Gesundheitsservice vertreten. Die optimale Verkehrsanbindung der Stadt innerhalb Europas, kurze Wege zu den Flughäfen Düsseldorf, Dortmund, Weeze und Mönchengladbach wie auch die Nähe zu bedeutenden Eisenbahnknotenpunkten in Duisburg und Essen ergänzen ideale Anbindungen an wichtige Bundesautobahnen. Für Unternehmen, das Wasser als Transportweg nutzen wollen, überzeugt der Rhein-Ruhr-Hafen, der einer der leistungsfähigsten des Ruhrgebietes ist und über den Ruhrschifffahrtskanal mit dem Rhein-Herne-Kanal, dem Rhein und den Duisburg-Ruhrorter Häfen verbunden ist.

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}