Gewerbe in
Werra-Meißner-Kreis

Büros
7
Einzelhandel
13
Gastronomie
6
Lager & Hallen
9

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der hessische Werra-Meißner-Kreis liegt im Regierungsbezirk Kassel und bietet in 16 Städten und Gemeinden rund 105.000 Menschen einen lebenswerten Wohn- und Arbeitsraum. Inmitten der alten Kulturlandschaft an Meißner und Werra finden sich heute vielfältige Möglichkeiten für Unternehmensgründungen und wer ein Gewerbe im Werra-Meißner-Kreis ansiedeln will, kann unter gut erschlossenen Gewerbeflächen wählen, die sich ideal für verschiedene Branchen eignen. Angesiedelt ist in diesem Landkreis eine große Vielfalt an kleinen und mittelständischen Betrieben, die in der jüngsten Vergangenheit durch einen expandierenden Dienstleistungssektor ergänzt wurde. Darüber hinaus punktet der Landkreis auch bei Touristen durch viele Sehenswürdigkeiten und seine landschaftlichen Reize.

Gewerbe im Werra-Meißner-Kreis: Dynamisch agierende Branchenvielfalt im grünen Herzen Deutschlands

Neben traditionell hier ansässigen Betrieben finden sich im Werra-Meißner-Kreis auch bedeutende Großunternehmen wie der Hersteller der bekannten Bounty-Küchenrollen oder der Entwickler der Biotonne. Zuliefererbetriebe für die Automobilindustrie, den Werkzeug-, Formen- und Sondermaschinenbau, die Kunststoff- und Papierverarbeitung wie auch die Feuerfestindustrie gehören zum wirtschaftlichen Motor der Region. Nicht zu vergessen ist die Bioregion Werra-Meißner, die durch den in Witzenhausen vertretenen Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften einen besonderen Stellenwert erhält. Wer ein Gewerbe im Bereich der Biobranche ansiedeln will, findet hier optimale Gründerbedingngen. Qualifizierte Facharbeitskräfte und Hochschulabsolventen stehen dem Arbeitsmarkt auf unterschiedlichen Ebenen zur Verfügung und ergänzt werden alle Standortvorteile durch einen gute verkehrstechnische Erreichbarkeit. Ein dichtes Netz an Kreis- und Bundesstraßen und die Anbindung an das Autobahnnetz über die A 4 und die A 38 werden von einem gut ausgebauten Schienennetz ergänzt. Mehrere Flughäfen wie der internationale Flughafen Frankfurt lassen sich vom Werra-Meißner-Kreis bequem und schnell erreichen.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}