Gewerbe in
Gießen (Kreis)

Büros
116
Einzelhandel
16
Gastronomie
4
Lager & Hallen
93

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Der hessische Kreis Gießen, in der Nachbarschaft zum Lahn-Dill-Kreis, dem Vogelsbergkreis und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf gelegen, überzeugt mit seinen 18 Gemeinden und Städten, in denen rund 256.000 Menschen leben, durch die verkehrsgünstige Lage nahe des Rhein-Main-Gebiets und die optimale Anbindung ind Rhein-Ruhr-Gebiet. Alle, die ein Gewerbe im Kreis Gießen anmelden wollen, finden wichtige Produktionsfaktoren wie Wissen, Forschung, Bildung ein großes Potenzial qualifizierter Arbeitnehmer. Diese Region in Mittelhessen ist mit ihrer technologischen Ausrichtung auch auf internationaler Ebene leistungsfähig und unterhält wichtige Technologietransfers zu anderen Standorten. Die höchsten Wachtumsraten weisen die Bereiche Biowissenschaften, Medizin, Medizintechnik und die Pharmaindustrie auf. So finden sich im Kreis Gießen nicht nur Traditionsunternehmen, sondern auch viele Betriebe, die auf die Wachstumsbranchen Wissenschaft und Life-Science setzen.

Kreis Gießen – In der Mitte Deutschlands erfolgreich investieren

Die Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Kreis Gießen mit dem Oberzentrum Gießen, punktet auch durch eine günstige Verbindung zum Bundesautobahnnetz. Die A5, A45, A485 und die A480 stellen kurze Wege, unter anderem zum Rhein-Main-Gebiet und dem Frankfurter Flughafen sicher. Daneben durchziehen Bundes- und Kreisstraßen das Gebiet und ergänzen ein dichtes Schienennetz des Rhein-Main-Verkehrsverbundes. Ebenso attraktiv organisiert ist der Gütertransport via Schiene, der neben Holz und Gase auch für den Transport von Mineralölprodukten und Schüttgut steht.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}