Gewerbe in
Hamburg

Büros
5.290
Einzelhandel
248
Gastronomie
40
Lager & Hallen
431

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Innovationsfreudige Unternehmensstrategien, Wettbewerbsfähigkeit, Spitzentechnologien, erstklassige Hochschulen und eine optimale Erreichbarkeit sind nur einige Vorteile der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Zentrum der Metropolregion Hamburg überzeugt die Elbmetropole als wichtiger Industriestandort mit einem der größten Seehäfen weltweit. Als Dienstleistungs- und Handelsstandort wie auch als Sitz bedeutender Wirtschaftszweige überzeugt der Standort durch die Ansiedlung von mehr als 140.000 Unternehmen, zu denen die Elektrotechnik, die Logistik, der Schiffbau, die Mineralölwirtschaft, der Tourismus und der Life-Science-Bereich gehören. Zusammen mit den benachbarten Gemeinden gehört die Hansestadt heute zu den größten wirtschafts- und Handelszentren in Nord-West-Europa. Jahr für Jahr siedeln sich mehr als 10.000 neue Unternehmen in der Metropolregion Hamburg an, um die bestehende Wirtschaftsstruktur zu ergänzen. Als wichtigster Arbeitgeber gilt auch heute noch der Hafen, der unter anderem als Verteilerpunkt für den Warenhandel zwischen der ost- und der Nordsee fungiert. Ergänzt wird die Vielfalt der Beschäftigungsmöglichkeiten durch Forschungseinrichtungen, Fachhochschulen und wichtige Institute inmitten der Metropolregion. Wer ein Gewerbe in Hamburg ansiedeln will, findet nicht nur eine kompetente Unterstützung durch die regionale Wirtschaftsförderung, sondern auch auch optimal erschlossene Gewerbeflächen für jeden Wirtschaftszweig.

Hamburg: Expandierender Wirtschaftsstandort mit Wettbewerbsvorteilen

Hamburg zeichnet nicht nur durch eine gute Infrastruktur, unternehmensfreudige Betriebe, qualifizierte Facharbeitskräfte und eine hohe Wohn- und Lebensqualität aus, sondern wird auch in Zukunft weiter auf Wachstumskurs sein. Nicht nur über den Hafen ist die Elbmetropole bestens verkehrstechnisch erschlossen, sondern auch über Schienen und Straßen. Zu den bedeutendsten Verkehrswegen gehören die beiden Autobahnen A 1 und A 7, die sich insbesondere für Gewerbetreibende als optimale Transportwege erweisen. Über die Autobahn A 24 wird vom Norden her eine Verbindung nach Berlin geschaffen und wer den Schienenweg bevorzugt, kann den Hamburger Hauptbahnhof und für Gütertransporte den Rangierbahnhof in Hamburg-Maschen nutzen, der als größter seiner Art in Europa gilt. Vom Hamburger Flughafen aus gehen täglich mehr als 200 Flüge in alle Welt und lassen die wirtschaftlich bedeutende Metropolregion näher an alle Märkte rücken. Nicht zu unterschätzen ist die Freie Hansestadt als touristisch attraktives Ziel. Die Hotellerie und das Gaststättengewerbe profitieren ebenso von den Gästen wie der Einzelhandel.

2 / 20190507111228 / r${buildNumber}