Gewerbe in
Augsburg

Büros
192
Einzelhandel
32
Gastronomie
16
Lager & Hallen
39

Standortfaktoren

Gewerbeumfeld

Interessante Orte

Immobilienangebote

Portrait

Augsburg, mit ihren rund 260.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Bayerns, ist traditionell ein wichtiger Industriestandort, der in erster Linie durch namhafte Unternehmen wie MAN, den Getriebeproduzenten Renk, den Leuchtmittelhersteller Osram und die Walter Bau AG geprägt ist. Im Süden der Stadt, in Haunstetten, finden sich unter anderem Luft- und Raumfahrtunternehmen, im Bereich Computerfertigung und -entwicklung Fujitsu Technology und Siemens mit einem Technopark. Der große Schweißanlagen- und Industrieroboterhersteller KUKA und auch der größte Versandhandel weltweit, die Verlagsgruppe Weltbild, haben ihren Standort im östlichen Teil Augsburgs, in Lechhausen. Ergänzt wird die große Bandbreite an bedeutenden Wirtschaftsunternehmen durch Software- und Hardwareentwickler wie Beta Systems und Kfz- Zuliefererfirmen für Abgassysteme unterschiedlicher Fahrzeugtypen. In optimaler Symbiose zu innovativen Branchen finden sich in Augsburg auch heute noch zahlreiche Traditionsunternehmen wie alte Brauereien, das Buch- und Verlagswesen und Vertreter der bedeutenden Banken- und Finanzwelt.

Augsburg – Südwesten Bayerns ist geprägt durch traditionelle und zukunftsweisende Branchen

Wer ein Gewerbe in Augsburg gründet, oder ein Unternehmen erweitern will, profitiert von einer gut ausgebauten Infrastruktur, dem historisch gewachsenem Umfeld, das sich auf unterschiedliche Unternehmen und Lebensqualität der Arbeitnehmer positiv auswirkt und der Chance, in zukunftsweisenden Branchen anlegen zu können. Das steigende Bruttoinlandsprodukt und die hohe Kaufkraft am Standort Augsburg ergänzen die weltläufige Interkulturalität und die vielfältigen Freizeitangebote.

2 / 20180808134010 / r15653