Bankberater: Die richtige Beratung für die Finanzierung finden

Unabhängige Expertenmeinung zahlt sich aus

Die Entscheidung für den Erwerb einer Immobilie trifft man meist nur einmal im Leben. Damit die Finanzierung auf soliden Füßen steht, lohnt es sich, einen Experten um Rat zu fragen.

Eine Immobilienfinanzierung ist keine Kleinigkeit: Über viele Jahre, meist sogar Jahrzehnte, wird eine stattliche Summe an die Bank überwiesen. Dabei stehen viele Entscheidungen an – etwa die Wahl der Tilgung und des günstigsten Kreditangebots. Auch mit der Absicherung Ihrer Arbeitskraft und der Versicherung der Immobilie müssen sich Bauherren beschäftigen. Wollen sie darüber hinaus auch Fördermittel, zum Beispiel ein Darlehen der KfW-Förderbank, nutzen oder in ein kommunales Förderprogramm einsteigen, können sie aufgrund der vielen Informationen und Entscheidungspunkte schnell den Überblick verlieren. Finanzberater mit dem Schwerpunkt Baufinanzierung helfen in diesen Fällen weiter und vermitteln Bauherren nicht nur den passenden Kredit, sondern kümmern sich auch um die nötigen Unterlagen und verhandeln mit den Kreditgebern.


Baufinanzierungsrechner

Vor der Finanzberatersuche steht die kritische Bestandsaufnahme

Finanzierungskonzepte gibt es nicht von der Stange. Sie sind so individuell wie der Kreditnehmer selbst und müssen sich an der jeweiligen Lebenssituation und dem Einkommen orientieren. Bevor die Suche nach einem Finanzberater beginnen kann, müssen sich die zukünftigen Hausbesitzer intensiv mit dem geplanten Immobilienkauf, mit infrage kommenden Objekten und ihrer eigenen finanziellen Situation beschäftigen. Völlig unvorbereitet sollte niemand ins Gespräch mit dem Finanzberater gehen.

Gute Berater werden ihren Kunden im Vorgespräch mindestens diese drei Fragen stellen:

Keine einheitlichen Qualitätsstandards für Finanzberater

Wer sich auf die Suche nach einem Finanzberater für die Immobilienfinanzierung macht, muss sich darüber im Klaren sein, dass es in dieser Branche kaum Qualitätsstandards gibt. Grundsätzlich kann jeder, der einen Gewerbeschein nach § 34c der Gewerbeordnung besitzt, auch als Finanzberater auftreten. Normen und Kontrollmechanismen, die z. B. in der Versicherungsbranche durch das Versicherungsvertragsgesetz festgelegt werden, gibt es nicht. Diesen Missstand hat auch der Bundesverband der Immobilienfinanzierer (bvdif) erkannt und zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Hamburg einen Zertifikatslehrgang mit Prüfung zum Berater für Immobilienfinanzierung aus der Taufe gehoben.

Unabhängige Finanzberater bieten verschiedene Finanzierungskonzepte

Für die konkrete Beratersuche bieten sich Expertenportale und Datenbanken wie beispielsweise die Finanzberater-Suchfunktion bei Immobilienscout24.de an. Wichtig: Kundenbewertungen und Referenzen sind meist die besten Hinweise darauf, ob ein Berater seriös arbeitet. Es kann sich auch lohnen, im Bekannten- und Kollegenkreis nachzufragen. Persönliche Empfehlungen sind bei der Suche nach einem Finanzberater Gold wert. Steht hinter einem Finanzberater nur ein einziges Unternehmen, zum Beispiel eine einzige Bank, ist das Angebot oft begrenzt. „Die Beratung sollte unabhängig sein, und es sollten alternative Finanzierungskonzepte aufgezeigt werden. In jedem Fall sollte der Berater Angebote verschiedener Anbieter im Portfolio haben“, empfiehlt John Semler, der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (bvdif).

Bei ImmobilienScout24 tragen kompetente Berater ein Gütesiegel

ImmobilienScout24 hilft Ihnen bei der Auswahl des besten Finanzberaters. Unser Gütesiegel erhalten ausschließlich Berater, die gesetzlich geprüft sind und von unseren Nutzern mehrfach positiv bewertet wurden. Bei unseren Premium-Baufinanzierern ist überdurchschnittlicher Service garantiert. Das Gütesiegel finden Sie im Anbietervergleich und im jeweiligen Anbieter-Profil der Berater. Mehr zu unserem Gütesiegel für Baufinanzierungsanbieter erfahren Sie hier.

Baufinanzierung einfach gemacht
Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht
  • Zinsen vergleichen unter den besten Anbietern
  • Wer würde mich finanzieren?
  • Wieviel Haus kann ich mir leisten?
  • Mieten oder Kaufen - Was ist für Sie besser?
  • Günstige Konditionen für Ihren Ratenkredit

Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für die Finanzierung einer Immobilie.