Die ideale Baufinanzierung bei den Anbietern der BW Bank finden!

Informationen zu der BW Bank und ihren Baufinanzierungsangeboten


Finden Sie hier die Baufinanzierungsanbieter der BW Bank in Ihrer Region!

Erhalten Sie einen Überblick über die Filialen mit Baufinanzierungsangeboten der BW Bank und wählen Sie den passenden Berater. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Standort und lassen Sie sich individuell beraten!

Sie suchen noch den passenden Baufinanzierungsanbieter in Ihrer Region?

Vergleichen Sie die Baufinanzierungsangebote der verschiedenen Banken. Hier erhalten Sie Informationen zu Monatsraten und Jahreszinsen und bekommen Einsicht in Bewertungen anderer Kunden. Wer ist Ihr Anbieter?


Baufinanzierung bei der BW Bank


Baugeld ist aktuell so günstig wie noch nie. Niedrige Zinsen und lange Zinsbindungen machen das Bauen und Investitionen in Immobilien sehr attraktiv und für den Mittelstand wieder leistbar. Ein verlässlicher, fairer Partner bei der Baufinanzierung ist die Baden-Württembergische Bank, die maßgeschneiderte Finanzierungsmodelle anbietet.




1

Ausgewählte Anbieter der BW Bank für Baufinanzierung



2

Warum ist die Baden-Württembergische Bank der richtige Partner für die Baufinanzierung?


  1. Niedrige Kreditzinsen und faire Konditionen
  2. Es sind flexible Laufzeiten und verschiedene Darlehensformen möglich
  3. Transparente Vertragsgestaltung
  4. Schnelle Zusage
  5. Individuelle Beratung, durch die eine auf den Kunden zugeschnittene Finanzierungslösung gefunden werden kann
  6. Zusätzliche Absicherungen möglich, zum Beispiel durch Anschlussfinanzierungen oder Versicherungen
  7. Unterstützung bei der Beantragung öffentlicher Fördermittel
3

Wer ist die BW Bank?


Bei der Baden-Württembergischen Bank handelt es sich um ein 200 Jahre altes Bankunternehmen mit Sitz in Stuttgart, das als Sparkasse gegründet wurde. Heute gehört die BW Bank zur Landesbank Baden-Württemberg und übernimmt das Privat- und Unternehmenskundengeschäft für Baden-Württemberg. Das Kreditinstitut hat mehr als 150 Filialen, SB Service Center und Beratungscenter in ganz Deutschland sowie weltweit einige Auslandsstandpunkte.

Aus rechtlicher Sicht ist die BW Bank eine unselbstständige Anstalt des öffentlichen Rechts. Ihre Gremien sind ein beratender Aufsichtsrat mit 14 Mitgliedern und je einem Stellvertreter, ein Vorstand mit mehreren Mitgliedern, der die Geschäftsleitung übernimmt, und ein Kundenbeirat.



4

Welche Produkte und Services bietet die Baden-Württembergische Bank an?


  • Bausparen: Bausparen wird in Zusammenarbeit mit LBS Südwest angeboten. Nach einer Sparphase, in der unter bestimmten Voraussetzungen staatliche Förderungen möglich sind, kann zur Baufinanzierung ein Bauspardarlehen oder Modernisierungsdarlehen zu besonders niedrigen Zinsen und günstigen Konditionen beantragt werden. Durch die mehrjährige Bindung während der Sparphase ist eine langfristige Planung von mindestens sechs Jahren notwendig.
  • Geldanlage: Neben klassischen Sparbüchern, Tagesgeldkonten und Bausparen hat sich die Bank auf Fonds spezialisiert. Zur Auswahl stehen Renten-, Aktien-, Immobilien-, Rohstoff- und Sachwertefonds. Diese können je nach Bedarf des Kunden auch als Mischfonds kombiniert werden. Außerdem gibt es ein sehr gutes Angebot an nachhaltigen Geldanlagen wie Zukunfts-Sparbriefe, mit deren Hilfe nachhaltige Projekte in Baden-Württemberg finanziert werden.
  • Geldgeschäfte: Kunden, die ein Girokonto bei der BW Bank haben, können zwischen drei verschiedenen Varianten wählen und dadurch Online-, Telefon- und mobiles Banking, kostenlose Bargeldbehebungen innerhalb Deutschlands und auf Wunsch und gegebenenfalls gegen Gebühr Kreditkarten, paydirekt und Bankkarten nutzen.
  • Kredite: Die BW Bank hat sich auf Privatkredite, Autokredite und Modernisierungskredite spezialisiert.
  • Versicherungen und Altersvorsorge: Zu den Standardprodukten zählen Unfall-, Haftpflicht-, Berufsunfähigkeits-, Hausrat-, Pflege- und Internetversicherungen. Als Altersvorsorge wird ein Drei-Schichten-Modell angeboten, welches eine Kombination aus Basisvorsorge, geförderten Zusatzvorsorgen (Riester-Rente und betriebliche Altersvorsorge) und einer privaten Zusatzvorsorge (zum Beispiel Lebens- und Rentenversicherungen, Aktien und Sparverträge) ist.
  • Vermögensberatung und -verwaltung mit Ärzten, Zahnärzten sowie wirtschafts- und rechtsberatenden Freiberuflern als spezielle Zielgruppe.


5

Welche Konditionen und Besonderheiten gibt es bei der Baufinanzierung bei der Sparkasse?


  • Flexibilität: Der Kreditvertrag wird auf den Kreditnehmer zugeschnitten. Je nach finanziellen Möglichkeiten sind Laufzeiten von mehr als 30 Jahren möglich, wodurch die monatliche Belastung gering gehalten werden kann.
  • Alles auf einen Blick: Bei der Berechnung der Kredithöhe werden vom Bankberater auch anfallende Nebenkosten (zum Beispiel für Notar, Grundbucheintrag, Versicherungen) berücksichtigt. Das hilft dem Kunden dabei, den Überblick zu bewahren. Auch die Möglichkeit, mehrere Finanzierungsvarianten der BW Bank miteinander zu kombinieren, schafft Ordnung.
  • Voraussetzungen: Die Kreditvergabe ist an eine wohnwirtschaftliche Verwendung der Kreditsumme gebunden, es werden maximal 60 Prozent der Kosten für Kauf oder Bau finanziert. Als Sicherheit ist eine Grundschuld auf der betroffenen Immobilie Pflicht. Außerdem wird eine Selbstauskunft verlangt.

 

Weitere Vor- und Nachteile der BW Bank:

Vorteile Nachteile
+ Es gibt sowohl Online-Banking als auch Filialbanken, dadurch kann der Kunde selbst entscheiden, ob er eine persönliche Beratung oder größtmögliche Anonymität wünscht. - Beim Online-Banking ist der Kunde auf sich alleine gestellt, er muss selbst die für sich am besten geeignete Finanzierung- und Sparform finden.
+ Durch den langfristig festen Zinssatz kann die Rückzahlung sehr gut geplant werden. - Es gibt keine Möglichkeit der Vollfinanzierung.
+ Die BW Bank ist nicht nur Kreditvermittler, sondern selbst Kreditgeber und damit direkter Ansprechpartner. - Es gibt relativ strenge Voraussetzungen für die Kreditvergabe.



6

Welche Schritte sind bis zur Kreditzusage erforderlich?


  • Vorrecherche

Bevor die Bank kontaktiert wird, kann der Kunde mittels Online-Kreditrechner einschätzen, wie viel Kredit er für sein Bauvorhaben ungefähr benötigt. Die Konditionen, die dabei ermittelt werden, können noch verhandelt werden. Hier ist es von Vorteil, wenn Angebote anderer Banken miteinander verglichen werden und der Kunde dadurch eine Vorstellung von fairen Konditionen erhält.

 

  • Beratungsgespräch

In einem ersten Gespräch kann sich der potentielle Kreditnehmer unverbindlich über die einzelnen Produkte der BW Bank informieren. Dabei macht es einen guten Eindruck, wenn er bereits die wichtigsten Dokumente für eine Kreditvergabe, wie etwa eine Selbstauskunft und eine Kostenkalkulation, vorlegen kann.

 

  • Beantragung der Baufinanzierung

Hat sich der Kunde mit dem Bankberater auf ein Finanzierungsmodell geeinigt, muss er einige Dokumente vorlegen. Dazu zählen:

  • Einkommensnachweise in Form von Gehaltsabrechnungen und Jahreslohnsteuerbescheinigung
  • Nachweis über bestehende Kredite, Leasingverträge und Darlehen
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Aktuelle Renteninformation inklusive privaten und betrieblichen Zusatzrenten
  • Baubeschreibung, amtlicher Lageplan, Bauplan, Wohnflächenberechnung, Bruttogrundflächenberechnung, Baugenehmigung, Baukostenschätzung, Baubeschreibung, Bauleistungsversicherung oder bei Eigentum notarieller Kaufvertrag
  • Vertragserstellung

Basierend auf den erhaltenen Dokumenten wird der Vertrag erstellt und der Kunde erhält ihn zur Durchsicht mit nach Hause. Hier ist es wichtig, dass er sich die Mühe macht, das Kleingedruckte aufmerksam durchzulesen und sich unverständliche Paragraphen erklären zu lassen.

 

  • Vertragsunterzeichnung

Sobald der Kreditnehmer den Vertrag unterzeichnet hat, wird die vereinbarte Kreditsumme ausgezahlt und die Verpflichtung zur monatlichen Ratenzahlung beginnt.


Tipp: Sondertilgungen ermöglichen es, den Kredit frühzeitig zurückzuzahlen. Allerdings müssen diese ein Bestandteil des Vertrages sein. Außerdem ist es wichtig, kostenlose Sondertilgungen oder günstige Konditionen, die ein vorzeitiges Zurückzahlen lohnenswert machen, zu vereinbaren.



7

Wer bietet außerdem Baufinanzierung in Deutschland an?


In Deutschland gibt es über 700 Banken, zu deren Leistungen Baufinanzierung zählt. Die bekanntesten davon sind:

  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Sparkasse
  • Allianz
  • Wüstenrot
  • Santander
  • Sparda
  • Commerzbank
  • BW Bank
  • Postbank
  • LBS
  • Hypovereinsbank
  • DAB Bank