Baulexikon

Baugebiete

Es wird zwischen unterschiedlichen Baugebieten unterschieden, für die die erlaubte Bebauung gesetzlich geregelt ist.

Die Baunutzungsverordnung (BauNVO) unterscheidet nach der Art baulich erlaubter Nutzung 11 Gebiete, von denen für private Grundstückskäufer interessant sind:

  • Kleinsiedlungsgebiete,
  • reine Wohngebiete,
  • allgemeine Wohngebiete (mit Gewerbe),
  • besondere Wohngebiete (mit Geschäften, Büros, Kinos),
  • Mischgebiete (Wohnhäuser mit "leisem" Gewerbe),
  • Dorfgebiete,
  • Sondergebiete (Ferien- und Wochenendhäuser).

Wo diese Gebiete vorgesehen sind, ist im Flächennutzungsplan verzeichnet.

Gratis Hausbau-Kataloge

Hausbau-Kataloge bequem und kostenlos nach Hause bestellen.
Gratis Kataloge anfordern

Sie planen den Hausbau? Jetzt zu den Immobilientypen informieren: