ScoutReport – Ihre persönliche Erfolgsanalyse


Der ScoutReport bietet Ihnen eine Übersicht über Ihre Objekte und zeigt auf, wie erfolgreich jedes einzelne Objekt im Auswertungszeitraum gewesen ist. Sie können sich pro Objekt Vergleichswerte aus Ihrer Region anzeigen lassen. Sie erhalten maximale Transparenz und erfahren, wie Suchende auf Ihre Angebote reagieren. Zum Beispiel sehen Sie, wie oft ein Exposé aufgerufen wurde und wie viele Interessenten mit Ihnen in Kontakt getreten sind.

 

Detailstatistik für Ihre Objekte

Um sich den ScoutReport anzuschauen, klicken Sie in der Menüleiste auf "Statistik auswerten". Dort finden Sie den Punkt ScoutReport (1). Gleich darunter befindet sich der Einstieg zur Monatsstatistik (2). Hier erhalten Sie eine Auswertung über alle Ihre veröffentlichen Objekte, inkl. der Vermarktungskennzahlen des Wettbewerbs in Ihrer Region. Mehr Informationen zur Monatsstatistik erhalten Sie im nachfolgenden Kapitel.


(1) Wählen Sie einen Betrachtungszeitraum aus. Wählen Sie "Benutzerdefiniert", geben Sie das gewünschte Start- und Enddatum ein.

(2) Die Monatsstatistik zeigt Ihnen detailliert die Entwicklung Ihrer Angebote in den letzten Monaten.

(3) Sie erhalten eine Liste aller Ihrer Objekte und können sich jedes Objekt in einer Einzelstatistik detailliert ansehen. Klicken Sie dafür auf den Button "Einzelstatistik".

(4) Wenn Sie die Statistik zur weiteren Nutzung herunterladen möchten, klicken Sie auf "in Excel exportieren". Sie erhalten dann den ScoutReport im Excel-Format.


Ihre Einzelstatistik

Die Einzelstatistiken zeigen Ihnen detailliert die Entwicklung für jedes Ihrer Angebote. Sie können dabei entscheiden, ob Sie sich Ihre Statistiken im Vergleich zu Ihren Wettbewerbern darstellen lassen wollen (1).

Grafische Darstellung der Entwicklung der Kennzahlen "Ergebnisliste enthalten" und Ergebnisliste angezeigt".

Grafische Darstellung der Entwicklung Ihrer Exposé-Aufrufe.

Grafische Darstellung der Entwicklung Ihrer Kontaktanfragen per E-Mail und Telefon.

(1) Vergleichen Sie die wichtigsten Kennzahlen Ihrer Objekte mit vergleichbaren Objekten im Wettbewerb. Vergleichbare Objekte werden u.a. durch Kriterien wie Immobilientyp, geografische Lage, Preis und Größe ermittelt.

(2) Hier sehen Sie detailliert und tagesgenau, welche Änderungen am Projekt vorgenommen wurden.

(3) Enthält Ihr Exposé alle relevanten Daten und Fakten? Der Befüllungsgrad gibt Ihnen darüber Auskunft.

(4) Um Ihr Objekt zu pushen, können Sie hier direkt eine Zusatz-Platzierung buchen, z.B. eine Top-, Premium- oder Schaufenster-Platzierung.

Diese Artikel könnten Sie interessieren:

Weitere Artikel