Fragen und Antworten
Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Wer eine Immobilie kaufen oder ein Haus bauen will, braucht eine gut geplante Baufinanzierung. Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen und deren Antworten rund um das Thema Baufinanzierung.

Mit welchen Nebenkosten muss ich bei einer Immobilienfinanzierung rechnen?

Neben den reinen Anschaffungskosten der Immobilie müssen auch Kaufnebenkosten wie Notargebühren, Grunderwerbssteuer, Maklercourtage und Erschließungskosten mitfinanziert werden. Um den geforderlichen Finanzierungsrahmen genau abstecken zu können, sollten alle anfallenden Nebenkosten vor dem Kauf der Immobilie bekannt sein.

Mehr lesen

Wovon ist der Zinssatz für die Finanzierung meiner Immobilie abhängig?

Der Hauptkostenfaktor einer Immobilienfinanzierung ist der persönliche Zinssatz. Dieser ergibt sich grundsätzlich aus den Marktgegebenheiten, der Zinsbindungsfrist, der persönlichen Bonität und dem eingesetzten Eigenkapital.

Mehr lesen

Inwiefern wird meine Bonität bei einem Finanzierungsrechner berücksichtigt?

Finanzierungsrechner berücksichtigen bei der Darlehensberechnung hauptsächlich das Nettoeinkommen der Kreditnehmer als Bonitätsfaktor. Die Bonität gibt die individuelle Kreditwürdigkeit einer Person aus Sicht des Kreditgebers an. Als Maß hierfür dient im Besonderen die Rückzahlungsfähigkeit des Darlehensnehmers.

Mehr lesen

Worauf muss ich beim Vergleich von Bauzinsen achten?

Der richtige Vergleich von Bauzinsen lohnt sich in jedem Fall. Selbst Zinsunterschiede im Bereich von 0,1 bis 0,2 Prozent können bei einer Baufinanzierung einen merklichen Kostenunterschied ausmachen. Als ersten Schritt verschaffen Finanzierungsrechner einen ersten Überblick über die Angebote, um sich dann zum genaueren Vergleich persönlich mit ausgewählten Anbietern in Verbindung zu setzten.

Mehr lesen

Welche Zinsbindungsfrist wähle ich bei einem Baudarlehen für eine Baufinanzierung?

Die Wahl der Zinsbindungsfrist sollte gut Überlegt sein. In Niedrigzinsphasen lohnt es sich eine lange Zinsbindung zu wählen, in Hochzinsphasen sind kurze Zinsbindungen oft kurze Zinsbindungsfristen ratsam.

Mehr lesen

Worauf muss ich beim Vergleich von Forward-Darlehen achten?

Das Forward-Darlehen ist eine gute Möglichkeit, um einen aktuell günstigen Zinssatz auch für eine spätere Finanzierung zu nutzen. Diese Darlehensform wird häufig zur Umschuldung einer bestehenden Finanzierung verwendet, da Darlehensnehmer den Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung kennen und sich so vorab günstige Konditionen sichern können.

Mehr lesen

Wie hoch darf meine Immobilien-Finanzierung sein?

Die Kosten für die Finanzierung einer Immobilie sollten immer an die persönliche finanzielle Leistungsfähigkeit angepasst sein. Die monatliche Belastbarkeit kann durch eine Haushaltsrechnung, die auch Sonderausgaben einplant, ermittelt werden.

Mehr lesen

Wie hoch muss mein Eigenkapitalanteil sein, um einen günstigen Kredit für einen Hauskauf zu erhalten?

Grundsätzlich gilt für jede Baufinanzierung, desto mehr Eigenkapital in die Finanzierung eingebracht wird, desto günstiger ist der Kredit. Um gute Zinskonditionen zu erhalten, sollte mindestens ein Eigenkapitalanteil von 20 Prozent gewählt werden.

Mehr lesen

Welche Darlehensform wähle ich für ein klassisches Baudarlehen?

Zukünftige Immobilienbesitzer können für ihr Baudarlehen zwischen verschiedenen Darlehensvarianten wählen, die sich in der Art der Tilgung unterscheiden. Hierzu zählen klassischerweise das Annuitätendarlehen, Bauspardarlehen und riestergeförderte Baudarlehen. Auch Kombinationen aus diesen Dreien sind möglich.

Mehr lesen

Wie finanziere ich mein Haus?

Nicht nur das Haus, sondern auch die Finanzierung sollte auf solidem Fundament stehen. Damit der Traum von den eigenen vier Wänden wahr wird, sollten Sie Ihren persönlichen Finanzrahmen kennen.

Mehr lesen

Wie teuer ist ein Baukredit?

Die Kosten des Baukredites setzen sich prinzipiell aus den Zinskosten und Finanzierungsnebenkosten zusammen. Die Entscheidung für einen Baukredit sollte sich jedoch nicht nur auf Grund der geringen Kosten getroffen werden. Faktoren wie Zinsbindungsfrist, Sonderzahlungsmöglichkeiten und Zahlungsflexibilität sind für einen günstigen Baukredit nicht zu vernachlässigen.

Mehr lesen

Wie finde ich eine günstige Baufinanzierung?

Gut informieren und umfassend vergleichen, dies sind die wichtigsten Punkte bei der Suche nach einer günstigen Baufinanzierung. Beim Vergleich ist es ratsam nicht nur die Zinskonditionen zu betrachten, sondern auch die Vertragsinhalte wie beispielweise Sonderzahlungsmöglichkeiten gegenüberzustellen.

Mehr lesen

SCHUFA-Auskunft – Wichtige Fragen zum Thema

Die Abkürzung SCHUFA steht für "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Die grundsätzlichen Aufgaben und Prinzipien der SCHUFA haben sich seit der Gründung 1927 nicht verändert. Das Ziel ist nach wie vor der Schutz der Kreditgeber vor Kreditausfällen und der Schutz der Kreditnehmer vor Überschuldung.

Mehr lesen

Wie berechne ich die Höhe meines Kredits?

Wenn Sie Ihre Wunschimmobilie gefunden haben, stehen Sie vor der Frage, ob Sie sich das neue Eigenheim auch wirklich leisten können. Wer eine fundierte Antwort benötigt, muss genau nachrechnen.

Mehr lesen

Wie bekomme ich einen günstigen Kredit?

Ob Neu- oder Anschlussfinanzierung, Ratenkredit oder Hypothekendarlehen: Ein günstiger Kredit kann Ihre Finanzierungskosten drastisch senken. Wenn Sie die nachfolgenden Tipps beherzigen, haben Sie beste Chancen, einen Kredit günstig zu bekommen.

Mehr lesen

Wie vergleiche ich die Angebote verschiedener Banken?

Ähnlich wie beim Kaufpreis einer Immobilie sind auch bei den Finanzierungsangeboten die Konditionen nicht in Stein gemeißelt. Daher sollten Sie hartnäckig verhandeln, nachdem Sie verschiedene Banken verglichen haben.

Mehr lesen