Wohnen in
Mücheln (Geiseltal)

Mietwohnungen
15
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
19

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mücheln (Geiseltal)

Mücheln (Geiseltal): Stadt mit Aussichten und Überblick

Im Herzen des anhaltinischen Saalekreises und der Region des Geiseltals, am südlichen Ufer des gleichnamigen Sees gelegen, befindet sich Mücheln.

Ganz buchstäblich bewegt man sich hier zwischen Höhen und Tiefen, erklimmt man auf dem Weg durch den Ort verschiedene Ebenen. Mücheln ist eine facettenreiche Stadt, die neben ihrer idyllischen Lage über eine Handvoll Attraktionen verfügt.

Wege in und nach Mücheln

Mücheln zählt knapp 10000 Einwohner; zum Stadtgebiet kommen weitere Ortschaften sowie die angegliederten Gemeinden Branderoda und Gröst, Langeneichstädt und Wünsch hinzu. Zusammen ergeben die kleinstädtischen und dörflichen Teile von Mücheln ein sympathisches Bild, das landschaftliche Reize raffiniert mit einem einladenden Wesen kombiniert.

Zu erreichen ist Mücheln mit dem Auto über die B176, die sich südlich befindet, und die A9 und A38, die ganz in der Nähe verlaufen. Die Busse 702, 721 und 726 des PNVG Merseburg-Querfurt und die Burgenlandbahn machen ebenfalls hier Halt.

Am aussichtsreichsten ist jedoch die Fortbewegung mit dem Rad, denn im Geiseltal und um den gleichnamigen See verlaufen etliche Radwege, die zu entspannten Touren einladen. Zudem ist Mücheln Treffpunkt verschiedener Wanderrouten. Der Geiseltaler Höhen- und Wanderweg beispielsweise, die alte Salzstraße oder der Jakobsweg fordern Freunde des Wandersports heraus. Erholung im Ort ist auch garantiert: Das Müchelner Waldbad verspricht Abkühlung, der St. Ulricher Landschaftspark mit seinem barocken Terrassen-Garten neue Entdeckungen.

Aus Mücheln heraus und ab in die Umgebung

Den zentralen Punkt von Mücheln bildet der Marktplatz. Hier entfaltet sich der Altstadtbereich mit seinen hügeligen Straßen, seinen Auf- und Abstiegen und einer interessanten Mischung aus älteren und neueren Bauten. Läden und Geschäfte lassen sich hier gewiss finden. Allerdings bieten sich auch Ausflüge in die umliegenden Städte an: Halle (Saale) und Leipzig, Merseburg und Naumburg verfügen über kulturelle und historische Attraktionen und über ein reichhaltiges Angebot an Shoppingmöglichkeiten.

Nicht nur in landschaftlicher Hinsicht also ist Mücheln eine Kostbarkeit. Am Ufer des Geiseltalsees gelegen, einer ehemaligen Tagebaufläche, die bei ihrem Flutungsende 2010 der größte künstlich angelegte See in Deutschland sein wird, lebt sich's idyllisch und abwechslungsreich. Mitten in der Geiseltaler Natur, mit schönen und lohnenswerten Aussichten.

Doreen Fröhlich

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191211081754 / r${buildNumber}