Wohnen in
Reideburg

Mietwohnungen
3
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Reideburg

Reideburg: Ländliches Viertel in Halles Osten

Am äußeren östlichen Rand der Stadt befindet sich das mit 778 Hektar zweitgrößte Viertel der Stadt. Es sind vor allem die vielen Einfamilienhäuser, die dem Stadtteil sein Gesicht verleihen. Die 2.500 Einwohner leben idyllisch in Nähe des Hufeisensees, umgeben von Grünflächen.

Die Einwohner Reideburgs werden von insgesamt sieben Bushaltestellen aus in die Stadt befördert. Die Busse fahren regelmäßig, am Wochenende muss jedoch mit etwas längeren Wartezeiten gerechnet werden. Die A 14 ist nur ungefähr 1,5 Kilometer entfernt und bietet somit einen hervorragenden Anschluss an den Fernverkehr.

Hier gibt es einiges zu sehen!

Reideburg und seine Umgebung bieten viele Möglichkeiten zum Zeitvertreib. Sie wollten schon immer einmal das Geburtshaus Hans-Dietrich Genschers sehen? Dann nichts wie hin! In der Freiberger Straße erwartet sie ein Stück Geschichte.
Der Hufeisensee ist nur einen Katzensprung entfernt. Entweder baden die Reideburger hier im Sommer oder sie nutzen die Pfade entlang des Sees um zu joggen oder spazieren gehen. Wer Lust auf ausgedehnte Fahrradtouren hat, der setzt sich auf seinen Drahtesel und fährt in den nahegelegenen Saalekreis. Hier gibt es schöne Radwege und verträumte Dörfer.

Gesundheit, Bildung und Soziales

Die fünf niedergelassenen Ärzte versorgen die Einwohner Reideburgs. Ein Kinderarzt, zwei Zahnärzte und zwei Allgemeinärzte sorgen sich um das Wohl der Einwohner. Gymnasien und Sekundarschulen werden in anderen Vierteln besucht. In Reideburg bestehen zwei Kindertageseinrichtungen und eine örtliche Grundschule. Die Arbeitslosenquote liegt mit 5,3% deutlich unter dem städtischen Durchschnitt.

Vereinsleben

Wer gerne am Vereinsleben teilnimmt, der trägt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Halle-Reideburg ein. Fußballer finden ihr neues zu Hause vielleicht im Reideburger SV 1990 oder im SV Dautzsch/Reideburg.

Reideburg ist ein ländliches Rückzugsgebiet vor den Toren des Saalekreises. Besonders Familien können hier in Ruhe und ohne Großstadthektik leben. Trotzdem ist es mit dem Auto oder dem Bus nicht weit bis ins Zentrum. Der Hufeisensee bietet Naherholung direkt vor der Haustür.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190611145642 / r${buildNumber}