Wohnen in
Kröllwitz

Mietwohnungen
7
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Kröllwitz

Kröllwitz: Das schöne Viertel an der Burg Giebichenstein

Im Norden Halles liegt das ehemalige Fischerdorf Kröllwitz. Hier wohnen knapp 6.000 Einwohner. Die 450 Hektar des Stadtteiles werden von mehr als einem Drittel mit Grünflächen ausgefüllt und der Blick auf die Saale mit Burg Giebichenstein gilt als das Postkartenmotiv der Stadt schlechthin.

Mit Bus und Bahn fährt man jeweils im Minutentakt über die schöne Kröllwitzbrücke, passiert die Saale und ist in wenigen Minuten in der Innenstadt. Insgesamt neun Haltestellen stehen den Einwohnern von Kröllwitz zur Verfügung.

Saale mit Burg Giebichenstein - Lust auf Landschaft

Wenn es neben dem Dom auf dem Markt ein weiteres, typisch hallesches Panorama gibt, dann ist das der sommerliche Blick auf die Saale mit Burg Giebichenstein. Über die Kröllwitzbrücke gelaufen, gelangt man schnell auf die schönsten Pfade der Stadt. Viele Kröllwitzer, aber auch Einwohner aus anderen Vierteln nutzen die einmalige Gelegenheit, die sich ihnen bietet: ein Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür.

Gesundheit, Bildung und Soziales

Die Kröllwitzer werden von 17 Fachärzten, sowie einer öffentlichen Apotheke versorgt. Krankenhäuser und Alten- beziehungsweise Pflegeheime werden in den angrenzenden Stadtteilen mitgenutzt. Im nicht weit entfernten Dölau befindet sich das sehr renommierte Krankenhaus Martha-Maria. Weiterhin sind fünf Kindergärten im Viertel ansässig, die knapp 500 Kinder betreuen.
Kröllwitz zählt zu den Vierteln die sozial sehr ausgewogen und gut konstituiert sind. Gerade einmal 3,5% der Bevölkerung sind arbeitslos.

Sport nicht nur in der Brandbergehalle

Im Brandbergeweg steht die moderne Mehrzweckhalle Brandberge unterschiedlichsten Events zur Verfügung. Egal ob zum Beispiel Kugelstoßen oder Boxen. In der Halle finden ebenfalls Konzerte satt, so dass jeder Kröllwitzer seine zu ihm passende Veranstaltung finden kann. Wer lieber selber Sport betreibt, der kann seinem Hobby in der TSG Kröllwitz als Fußballer frönen oder zum Beispiel beim 1. Badmintonclub Halle-Kröllwitz e.V. auf Punktejagd gehen.

Kröllwitz gilt als eines der beliebtesten Viertel der Stadt. Zu Recht ist, wie einerseits die herrlichen Aussichten entlang der Saale und andererseits die ausgesprochen gute Wohnatmosphäre im gesamten Stadtteil beweisen.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Schicken Sie uns Anregungen, Kritik und Insider-

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}