Wohnen in
Dölau

Mietwohnungen
16
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Dölau

Dölau: Grünes Kleinod der Saalestadt

Auf insgesamt 413 Hektar in nordwestlicher Lage der Saalestadt wohnen in Dölau knapp 4.000 Einwohner, zumeist in Einfamilienhäusern. Der Ortsteil zeichnet sich vor allem durch die Randlage und die damit verbundene Ruhe aus, sowie durch das angenehme Wohnumfeld in direkter Nähe zur Dölauer Heide.

Von genau acht Haltestellen aus können die Dölauer mit Bussen der öffentlichen Verkehrsbetriebe befördert werden. Anschluss an die Straßenbahn gibt es in benachbarten Vierteln. Mit dem Auto ist man binnen 15 Minuten in der Stadt.

Ihre neuen Nachbarn: Wald und Wiese

Unweit der vielen Einfamilienhäuser befindet sich die Dölauer Heide, die von den meisten Saalestädtern regelmäßig besucht wird. Das im Volksmund einfach nur Heide genannte Naherholungsparadies bietet auf 740 Hektar ein Waldstück, wie es in und um Halle kein zweites Mal vorkommt. Vor allem am Wochenende können Sie hier nach Lust und Laune mit vielen anderen Hallensern Spazieren, Radfahren oder sich es mit einem Kaffee auf der Terrasse des Restaurants bequem machen. Wen es weiter in die Ferne zieht, der setzt sich ins Auto und steuert den ungefähr eine Stunde entfernten Harz an.

Gesundheit, Bildung und Soziales

Die insgesamt zehn niedergelassenen Fachärzte versorgen den Großteil der Dölauer Bevölkerung. Zu dem befindet sich in Dölau das renommierte Krankenhaus Martha-Maria, direkt vom Waldstück umschlossen.
Im Viertel ist eine Grundschule ansässig. Andere Schulformen werden in benachbarten Stadtteilen besucht. Das Bildungsangebot wird weiterhin durch eine Kindertagesstätte bereichert.
Mit einer Arbeitslosenquote von 5% gehört Dölau zu den besser konstituierten Stadtteilen der Saalestadt. Die Wohnatmosphäre ist demzufolge sehr positiv, was durch den ländlichen Charakter der Einfamilienhaussiedlungen noch verstärkt wird.

Steigende Einwohnerzahlen

Im Gegensatz zu vielen anderen Teilen der Saalestadt gewinnt Dölau an Einwohnern hinzu, anstatt viele von ihnen zu verlieren. So stieg die Bevölkerung seit Mitte der Neunziger Jahre von ungefähr 2.500 auf nun knapp 4.000 an. Viele Saalestädter verwirklichen sich hier ihren Traum von den eigenen vier Wänden, ohne dabei aus der Stadt herausziehen zu müssen.

Dölau ist ein beschauliches und ruhiges Viertel von Halle. Die Wohnfläche setzt sich zum großen Teil aus Einfamilienhäusern zusammen. Viele von ihnen entstanden Mitte der neunziger Jahre. Wegen der idyllischen Wohnverhältnisse werden sich in Dölau vor allem Familien wohlfühlen.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190611145642 / r${buildNumber}