Wohnen in
Blasewitz

Mietwohnungen
51
Eigentumswohnungen
31
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
5

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Blasewitz

Blasewitz: Das wachsende bürgerliche Viertel

Blasewitz ist ein traditionell gewachsenes Wohnviertel östlich der Dresdner Innenstadt. Historische Landhäuser und Villen, die nach 1989 liebevoll saniert wurden, die Elbwiesen und Parks wie der Waldpark prägen das Gesicht dieses Stadtteils, der zu den gehobenen Wohngegenden Dresdens gehört.

Das schon mediterran anmutende Ambiente, vor allem in den elbnahen Gegenden, begeistert nicht nur Künstler wie schon seinerzeit Friedrich Schiller, sondern macht Blasewitz auch zu einem begehrten Ausflugsziel. Das weithin sichtbare Wahrzeichen von Blasewitz ist das sogenannte "Blaue Wunder" - eine bekannte, in hellem Blau gehaltene Stahlbrücke, welche Blasewitz mit dem rechts der Elbe gelegenen Stadtteil Loschwitz verbindet. Neben diesem wichtigen Verkehrsknotenpunkt, der nicht nur für Autofahrer bedeutsam ist, sorgen drei Bus- und vier Straßenbahnlinien, sowie der gut ausgebaute Elberadweg für eine optimale Anbindung Blasewitzens an das Stadtzentrum und die nahe Umgebung. Dies schätzen Anwohner ebenso wie Touristen, die von hier aus einen einmaligen Blick auf die drei Elbschlösser (Schloss Eckberg, Villa Stockhausen, Schloss Albrechtsberg) bis zur Silhouette des historischen Stadtkerns genießen. In Blasewitz selbst häufen sich die Eigenheime in Reih und Glied.

Edelrausch und Bildungseinrichtungen

Gemütliche Biergärten an der Elbe und gehobene Gastronomie wie die Villa Marie sorgen für ein entspanntes Lebensgefühl. Reichlich Einkaufsmöglichkeiten wie die Schillergalerie am Schillerplatz, sowie viele kleine Geschäfte wie beispielsweise die mondäne Weinhandlung Edelrausch auf der Blasewitzer Straße oder der liebevoll geführte Spielzeugladen am Angelsteg sorgen nicht zuletzt dafür, dass zu den derzeit 9.200 Anwohnern jährlich ca. 650 neue hinzukommen.

Das Ärztehaus mit zahlreichen Fachärzten, diverse Schulen wie das Sächsische Spezialgymnasium für Musik Carl Maria von Weber und die Dresden International School Kindergärten und vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung - so etwa der Tennisclub Blau-Weiß, das Cinemaxx-Kino und etliche Wassersportclubs - machen Blasewitz vor allem für Familien und Singles der oberen Mittelschicht interessant.

Die hohe Lebensqualität führt allerdings gerade in den elbnahen Gebieten zu einem überdurchschnittlichen Mietniveau. Wer es gemütlich und dennoch niveauvoll mag, der ist in Blasewitz gut aufgehoben.

Iris Michel

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20181119172304 / r15678