Wohnen in
Saarlouis

Mietwohnungen
35
Eigentumswohnungen
35
Häuser zur Miete
6
Häuser zum Kauf
56

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Saarlouis

Saarlouis: Historische Festungs- und moderne Europastadt

Die ehemalige Festungsstadt, gegründet von Ludwig XIV und entworfen von seinem Baumeister Vauban, weist noch heute in ihrem Inneren den sechseckigen Grundriss der französischen Vergangenheit auf.

Die Stadt Saarlouis besteht aus den Stadtteilen Beaumarais, Fraulautern, Lisdorf (IKEA-Standort und bedeutendstes Gemüseanbaugebiet im Saarland), Neuforweiler, Picard, Roden, Saarlouis-City und Steinrausch, welches als Wohnland im Grünen konzipiert worden ist. Die Stadt ist Verwaltungssitz des Landkreises Saarlouis und Schul- und Handelszentrum. Saarlouis liegt an der Bahnstrecke Saarbrücken - Trier und ist über die A8, die A620 und die Bundesstraßen 51, 269 und 405 an das überregionale und internationale Straßennetz angebunden.

Die historischen Bauten und der moderne Individualverkehr

Die Automobilindustrie (Ford-Werke Saarlouis) bildet den wirtschaftlichen Schwerpunkt der Stadt. So kann man auch verstehen, dass in Saarlouis und Umgebung der Individualverkehr besondere Bedeutung genießt. Sogar die historische Innenstadt ist autofahrerfreundlich gestaltet, sie verfügt über jede Menge Parkplätze, über die Hälfte davon sogar kostenlos. Auch der von einer schönen Allee umgebene quadratische Große Markt, der einst Mittelpunkt der Festung und in französischer Zeit Parade- und Exerzierplatz war, fungiert als Park- und Marktplatz.

Die historischen Bauten und die Erholung

In der Altstadt, der Fußgängerzone von Saarlouis, stehen noch einige typische Handwerkerhäuser der Festungszeit und neuere Bürgerhäuser, die das historische Stadtbild mit ihren charakteristischen schmalen Häuserfronten und Mansart-Dächern erzeugen. Die 1887 geschleifte Festung weist Verteidigungswälle auf, die Kasematten, die restauriert wurden und heute charmante Gastronomiebetriebe beherbergen. Die wassergefüllten Gräben der ehemaligen Festungsanlage wurden in die großzügigen städtischen Grünanlagen integriert, wie im idyllischen Naherholungsgebiet Saaraltarm.

Der Titel Europastadt

Die Saarlouiser Schulen (eine Erweiterte Realschule, eine Realschule, zwei Berufsbildungszentren und drei Gymnasien) pflegen Kontakte zu europäischen Partnerschulen; Bereits in den Kindergärten und -tagesstätten wird eine frühe fremdsprachliche Förderung angeboten. Saarlouis vertritt eine starke europäische Positionierung und gab sich deshalb den Titel Europastadt.

Die auf dem Reißbrett entworfene Stadt Saarlouis bietet üppige Grünanlagen in Zentrumsnähe, eine vielfältige Gastronomie und eine Altstadt, in der man einer gewissen französischen Lebensart frönt: Genuss und Entspannung.

Sarah Gläser

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}