Wohnen in
Mutterstadt

Mietwohnungen
5
Eigentumswohnungen
9
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
14

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mutterstadt

Mutterstadt: Gemeinde mit Stadtcharakter

Mutterstadt ist mit 12.000 Einwohnern die größte Gemeinde des Rhein-Pfalz Landkreises und erreicht dabei kleinstädtische Züge. Die Gemeinde zeichnet sich durch ein vielfältiges Nahversorgungsangebot, einen hohen Grünanteil und gute Verkehrsanschlüsse aus. Das Umland wird von Feldern und Wiesen geprägt, die nach einiger Entfernung von Waldstücken abgelöst werden.

Architektur und Gemeindebild

Nach dem Anwachsen des Gemeindegebiets folgten auf die vielen Ein- und Mehrfamilienhäuser immer mehr Mietshäuser mit Balkonen, die das Gemeindebild architektonisch veränderten. Die Straßenzüge werden optisch durch angelegte Grünflächen aufgewertet und tragen zum Gesamtgrünflächenanteil bei. Die Nahversorgung wird durch Supermärkte, Einzelhändler und Dienstleister sichergestellt. Mutterstadt liegt inmitten von Feldern und Wiesen, die in wenigen Minuten erreicht werden können.

Verkehrsanbindung und Freizeitmöglichkeiten

Im Zentrum der Gemeinde kreuzen sich die Landstraßen 530 und 524. Die Landstraße 530 verläuft vom Westen kommend in die Gemeinde hinein, um dann die Ortschaft im Nordosten zu verlassen. Die Landstraße 524 bildet eine Nord-Süd Achse und verbindet Mutterstadt mit seinen Nachbargemeinden. Mutterstadt verfügt über ein eigenes Autobahnkreuz. Die A65 und die A61 bieten einen optimalen Zugang auf das Fernstraßennetz und erstrecken sich in alle Himmelsrichtungen. Die Bundesstraße 9 verläuft östlich an der Gemeinde vorbei und entlastet Mutterstadt vom Durchgangsverkehr.
Der öffentliche Nahverkehr ist mit vier Buslinien im Ort vertreten. Die Endhaltepunkte der Linien 571, 581,582 und 585 führen nach Maudach, Ludwigshafen, Meckenheim und Schifferstadt, sodass alle umliegenden Gemeinden während des Streckverlaufs über mindestens eine Haltestelle verfügen. In den späten Abendstunden werden die Buslinien teilweise durch Ruftaxen abgelöst.
Die Freizeitmöglichkeiten bestehen aus Einrichtungen innerhalb des Gemeindegebiets und dem naturreichen Umland. In Mutterstadt finden über das Jahr verteilt rund 200 Veranstaltungen aus dem Kultur- und Unterhaltungsbereich statt. Seit 2005 führt eine Nebenstraße der Kartoffel- und Gemüsestraße durch Mutterstadt und bietet am Streckenablauf Wissenswertes über die landwirtschaftlichen Besonderheiten der Vorderpfalz. Viele Möglichkeiten seine Zeit in der Natur zu verbringen, bietet das vielseitige Umland. Es stehen sowohl Feld-, als auch Waldwege zur Verfügung, die durch kleinere Höhenanstiege auch ein anspruchsvolles Streckenprofil bilden können.

Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Das schulische Angebot umfasst alle gängigen Bildungsstufen und wird durch zahlreiche Kindergärten ergänzt. Außerdem verfügt Mutterstadt über eine Volkshochschule, die regelmäßig Kurse in vielen Interessensgebieten offeriert.

Mutterstadt ist eine Gemeinde mit Stadtcharakter. Vielfältige Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten steigern die Lebensqualität. Mutterstadt ist eine gute Kombination aus ländlichem Umfeld und lebendigem Gemeindewesen.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}