Wohnen in
Maxdorf

Mietwohnungen
2
Eigentumswohnungen
4
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
4

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Maxdorf

Maxdorf: Lebendig und naturverbunden

Die rund 7000-Einwohner-Gemeinde liegt geografisch in der Oberrheinebene und wird von weitläufigen Wiesen und Feldern umgeben. Westlich grenzt ein Waldgebiet an den Ortsrand und komplettiert so die naturreiche Umgebung. Das kleine Zentrum verfügt über Einzel- und Lebensmittelhändler, die die Nahversorgung weitestgehend decken.

Architektur und Gemeindebild

Die Architektur wird von Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt, die die Straßenzüge in hellen Farben säumen. Der Grünanteil wird durch gepflegte Vorgärten und angelegte Grünflächen gesteigert, was der Gemeinde einen freundlichen Charakter verleiht.
Maxdorf ist eine quirlige Gemeinde, die in ihrem Zentrum über zahlreiche Geschäfte verfügt. Eine kleine Gastronomielandschaft sorgt für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot. Die Landstraße 527 ist Hauptträger des Durchgangsverkehrs, sodass zu den Hauptverkehrszeiten hier reges Treiben herrscht.
Das Umland verzeichnet nur geringe Höhenunterschiede und wird von einer ausgedehnten Feld- und Wiesenlandschaft geprägt. Der westliche Teil der Gemeinde ist von Wäldern umgeben und versorgt Maxdorf mit reichlich Frischluft.

Verkehrsanbindung und Freizeiteinrichtungen

Der Autoverkehr findet in Maxdorf optimale Anschlüsse vor, um in die großen Städte und die umliegenden Gemeinden zu gelangen. Im Südosten befindet sich das Autobahnkreuz Ludwigshafen. Hier kreuzen sich die Autobahnen A61 und A650. Die Gemeinde leidet nur im äußersten Süden unter Lärmbeeinträchtigungen, die durch die A650 versursacht werden. Von Norden nach Süden führt die Landstraße 454 durch die Gemeinde, während die Landstraße 527 eine Ost-West Achse bildet.
Der öffentliche Nahverkehr ist mit einem Regionalbahnhof und mehreren Buslinien in Maxdorf vertreten. Der Bahnhof liegt im Süden der Gemeinde und wird regelmäßig von Regionalbahnen bedient, die im Verlaufe ihres Streckenplans auch Mannheim und Ludwigshafen als Haltepunkte anfahren. Die beiden Buslinien verkehren zwischen Maxdorf und Gerolsheim bzw. Birkenheide und werden in den späten Abendstunden von Ruftaxen abgelöst.
Die Freizeitmöglichkeiten liegen vor allem in der naturreichen Umgebung. Die vielen Wald-, Wiesen- und Feldwege lassen sich zu unterschiedlichen Streckenprofilen zusammenstellen, an denen besonders Wanderer, Jogger und Radfahrer ihre Freude haben werden. Im angrenzenden Waldstück befindet sich ein Tierpark, der besonders für Kinder ein geeignetes Ausflugsziel ist. Aber auch innerhalb der Gemeinde können Aktivitäten wahrgenommen werden. Jährlich findet hier ein Sommerfest statt, an dem die ganze Gemeinde auf den Beinen ist. Außerdem ist Maxdorf in zahlreichen Vereinen organisiert.

Maxdorf verfügt über eine gute Mischung aus naturnaher Umgebung und Lebendigkeit. Durch die guten Verkehrsanschlüsse kann Maxdorf zudem als echte Alternative zu Ludwigshafen gesehen werden.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}