Wohnen in
Innenstadt

Mietwohnungen
186
Eigentumswohnungen
47
Häuser zur Miete
15
Häuser zum Kauf
43

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Innenstadt

Kaiserslautern-Innenstadt: Das Herz der Pfalz

In der Mitte von Rheinland-Pfalz liegt zwischen Saarbrücken im Westen, Mainz im Nordosten und Mannheim im Osten die Stadt Kaiserslautern, die derzeit knapp unter 100.000 Einwohner beheimatet. Die Stadt ist umgeben vom Pfälzer Wald und bietet viele interessante Facetten.

Ab dem Jahr 1100 ließ Kaiser Barbarossa in der heutigen Stadtmitte eine Burg errichten - es folgte die Blütezeit der Stadt. Im Jahre 1322 taucht in einer Urkunde erstmals der Name Kaiserslauterns auf, obwohl die ersten Siedlungen vor Ort schon vor der Römerzeit gegründet wurden. 1969 fand die Eingemeindung von sieben umliegenden Gemeinden statt.
Eine Vielzahl an Kindergärten, Grundschulen, sowie Hauptschulen, Berufsbildenden Schulen, Gesamtschulen und Gymnasien sind ebenso vorhanden wie eine Fachhochschule und die Technische Universität.

Verkehr und Wohnungssituation in der Innenstadt

Die Autobahn A6 stellt die West-Ost-Verbindung zwischen Saarbrücken und Mannheim her, über die A63 gelangt man nach Mainz.
In der Stadtmitte befindet sich an der Fruchthalle der wichtigste Knotenpunkt der Busanbindungen, die Haltestellen Rathaus und Schillerplatz werden von allen Buslinien angefahren. Im Bahnhof fahren regelmäßig Nahverkehrszüge und es gibt eine Anbindung an das ICE-Netzwerk, sodass man beispielsweise in unter drei Stunden mit dem TGV in Paris ist.
In der Innenstadt sind eher Wohnungen in Mehrfamilienhäusern vorzufinden, größere Grundstücksflächen kaum, beziehungsweise nur in bestimmten Vierteln.

Vereine und Freizeit

In der Innenstadt selbst gibt es viele Freizeitmöglichkeiten und auch die Einkaufssituation ist hier bestmöglich. Die zahlreichen Vereine befinden sich eher am Stadtrand gelegen, den man aber mit der hervorragenden Busanbindung in alle Richtungen zügig erreicht.

Kultur und Tourismus

In Kaiserslautern gibt es zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Einige Beispiele sind das Fritz-Walter-Stadion, der Casimirsaal, der Kaiserbrunnen, die Fruchthalle mit zahlreichen Kulturveranstaltungen und das Pfalztheater. In der Fußgängerzone laden in der Markt-, Kerst- und Fackelstraße zahlreiche Geschäfte und Cafes zu einem ausgiebigen Shoppingbesuch ein, der abends in einer der vielen Kneipen enden kann.

Kaiserslautern liegt im Zentrum der Pfalz und wird dieser exponierten Lage auch gerecht. Das Leben in der Stadt ist mit mehr Trubel und Unterhaltung verbunden, als in den sonstigen Stadtteilen, dennoch ist man in wenigen Minuten in der Ruhe des Pfälzer Waldes und kann sich hervorragend erholen.

T.Winter

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}