Wohnen in
Niederkirchen bei Deidesheim

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Niederkirchen bei Deidesheim

Niederkirchen bei Deidesheim: Dorfgemeinschaft mit Weintradition


Die kleine Gemeinde liegt eingebunden zwischen dem Pfälzer Wald und einem Rebenmeer, inmitten der Toskana Deutschlands. Die 2400 Einwohner leben in einer Dorfgemeinschaft, geprägt vom Weinanbau, deftiger Küche und der typischen Pfälzer Mundart.

Impressionen und Landschaftsbild

Niederkirchen liegt in rund einem Kilometer Entfernung zu Deidesheim, das gleichzeitig den Verwaltungssitz inne hat. Bereits auf den Zufahrtsstraßen erkennt man, warum die Pfalz auch die Toskana Deutschlands genannt wird. Hier erstrecken sich endlose Reihen der süßen Traubenfrucht, die sich über die hügelige Landschaft ausdehnen. Niederkirchen umfasst nur wenige Straßenzüge, die meist von Einfamilienhäusern gesäumt werden. Für einen bleibenden Eindruck sorgen sanierten Fachwerkhäuser und Weingüter, die jedem Besucher schnell ins Auge fallen. Große Tore, Embleme und häufig auch von Weinreben bewachsene Fassaden unterstreichen die Weintradition Niederkirchens. Durch die geografische Nähe zur Deutschen Weinstraße, die durch die Nachbargemeinde Deidesheim führt, verfügt Niederkirchen auch über eine kleine Anzahl von Gästebetten, die vor allem in der Sommerzeit gebucht werden.

Verkehrs- und Geschäftsbetrieb

Die Einkaufsmöglichkeiten Niederkirchens beschränken sich auf zwei Bäckereien und einen Getränkemarkt, sodass größere Einkaufsmöglichkeiten im benachbarten Deidesheim genutzt werden müssen. Niederkirchen liegt an zwei Landstraßen. Die Landstraßen L527 und L528 kreuzen sich am Ortsrand und verbinden die Gemeinde mit ihren Nachbargemeinden. Niederkirchen liegt nahe der drei Autobahnen A650, A61 und A65, die in die Metropolregion Rhein-Neckar führen. Im Westen verläuft von Norden nach Süden die B217, die - neben ihrer Funktion die Gemeinden und Städte am Pfälzer Wald miteinander zu verbinden - auch den Namen Deutsche Weinstraße trägt. Niederkirchen ist an insgesamt vier Buslinien angeschlossen. Sie verkehren zwischen größeren Städten, wie Speyer, Ludwigshafen und Neustadt an der Weinstraße, machen aber auch in vielen kleineren Gemeinden. In Deidesheim ist ein Regionalbahnhof vorhanden, sodass auch über den Schienenverkehr eine schnelle Anbindung an die Rhein-Neckar Region gewährleistet ist.

Bildungseinrichtungen und Freizeitaktivitäten

Grundschüler besuchen die ortsansässige Grundschule und müssen anschließend in den anderen Ortschaften weiterführende Schulen besuchen. Außerdem steht ein Kindergarten in Niederkirchen zur Verfügung, dessen Betreuungszeiten durch ein erweitertes Angebot in Deidesheim ergänzt wird.
Die Weinsaison findet ihren Höhepunkt in dem jährlich zelebrierten Weinfest, dass traditionell auf dem Dorfplatz stattfindet. Naturliebhaber werden die vielen Möglichkeiten des Umlandes zu schätzen wissen. Ob Wandern, Joggen oder Radfahren, die vielseitige Naturlandschaft lässt keine Wünsche offen.

Die kleine Dorfgemeinschaft fühlt sich stark dem Weinanbau verpflichtet, sodass Weinliebhaber hier sicher auf ihre Kosten kommen. Gute Verkehrswege, eine vielfältige Naturlandschaft und eine ansehnliche Architektur zeichnen Niederkirchen aus.

Stefano Biondi

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20210415112937 / r${buildNumber}