Wohnen in
Oberbarmen

Mietwohnungen
122
Eigentumswohnungen
74
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
46

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Oberbarmen

Oberbarmen ist ein relativ kleiner, stark besiedelter Stadtteil im Nordosten Wuppertals.

Der Bezirk schließt südlich mit der Bundesstraße B7 ab und ist über diese, sowie über zwei Schwebebahnhöfe und den Bahnhof Wuppertal-Oberbarmen in den Hauptverkehrsstrom der Stadt eingebunden. Im Nordosten des Bezirks kreuzen die Autobahnen A1, A43 und A46. Innerhalb der fünf Quartiere und zu den anderen Stadtteilen verkehren außerdem Busse.

Das nähere Umfeld der entlang der Talachse verlaufenden Berliner Straße (B7) bildet das Viertel Oberbarmen-Schwarzbach. Eine recht hohe Bevölkerungsdichte mit sehr hohem Migrantenanteil und ein streckenweise eintöniges und hochgeschossiges Häuserbild charakterisieren den Stadtteil. Die Arbeitslosigkeit ist vergleichsweise hoch; schon tagsüber ist der große Berliner Platz vor der Schwebebahn-Endhaltestelle und dem Bahnhof ein belebter Treffpunkt. Die Mieten sind entsprechend niedrig. In den Randgebieten finden sich allerdings auch ansprechendere Siedlungen mit hübschem Wohneigentum, Kleingartenanlagen und Sportplatz. Einkaufsmöglichkeiten bestehen in Supermärkten und Geschäften entlang der B7, in gastronomischer Hinsicht geben Imbisse und die klassische bergische Eckkneipe den Ton an.

Das nördlich angrenzende Wichlinghausen, eingeteilt in zwei Quartiere, ist zwar noch dichter besiedelt als Oberbarmen-Schwarzbach, bietet aber insgesamt ein freundlicheres Bild - nicht zuletzt deshalb, weil Wichlinghausen die Bombenangriffe des 2. Weltkriegs nahezu unbeschadet überstanden hat. Die architektonische Spanne ist dementsprechend groß. Direkt gegenüber des begrünten Wochenmarkts befindet sich eine Jugendbibliothek.

Den nördlichen Abschluss des Bezirks bildet Nächstebreck, ebenfalls in ein Ost- und ein Westquartier aufgeteilt. Nächstebreck fällt als sehr ländlich anmutendes und nur spärlich bewohntes Gebiet etwas aus dem Rahmen des Bezirks. Die großen, auch heute noch bedeutenden Industrie- und Gewerbegebiete sind von einzelnen Wohnsiedlungen und einigen Bauernhöfen durchsetzt.

Jüngere oder preisbewusst denkende Menschen und Familien mit Kindern können sich davon überzeugen, dass Oberbarmen auf den zweiten Blick durchaus mehr als nur eine Seite vorzuweisen hat.

Nicolas Ranke

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20180829114705 / r15662