Wohnen in
Lünen

Mietwohnungen
52
Eigentumswohnungen
9
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
21

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Lünen

Lünen: Grüne Lunge im Revier

Römer und Ritter, Kohle und Ruhrpott: Lünen hat eine bewegte Vergangenheit. Heute ist die Stadt an der Lippe vor allem für ihre historische Altstadt und die ausgedehnten Parkanlagen bekannt.

Zehn Stadtteile mit urbanen und dörflichen Strukturen machen die Stadt attraktiv. Das gewachsene Altstadt-Quartier mit seinen Fachwerkhäusern aus dem 18. Jahrhundert vermittelt historisches Flair. Traditionelles Zentrum der Stadt ist der Alte Markt mit seiner Fußgängerzone, die mit gut sortierten Fachgeschäften zum Einkaufen und Bummeln einlädt. Zwei mal wöchentlich findet auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus der Viktualienmarkt statt.

Sport und Kultur

Lünen verfügt über eine vielfältige kulturelle Infrastruktur. Nicht nur, dass die Stadt jährlich einen Kulturpreis vergibt. Neben Oper, Schauspiel und Konzerten im modernen Heinz-Hilpert-Theater und zeitgenössischen Kunstausstellungen in der Stadtgalerie im Hansesaal ziehen das internationale Jazzfestival "Jazz light" und das Kinofest Lünen Besucher aus dem Umland an. Kirmes, Karnevalsumzug, Brunnenfest auf dem Marktplatz und das Familiendrachenfest auf den Lippewiesen im Oktober ergänzen den kulturellen Jahreskalender. Darüber hinaus machen Wälder und Parkanlagen Lünen zur Grünen Lunge in unmittelbarer Nähe des Reviers. Hier finden Wanderer Erholung und Ruhe auf stillen Waldwegen, während Radfahrer die Lippeauen erkunden können.

Attraktive Wohngebiete

Ob schmucke Mietwohnung im Zentrum oder eine familienfreundliche Wohnung mit großem Garten, Lünen hat für jeden Geschmack das Richtige zu bieten. Momentan entstehen mehrere Neubaugebiete mit Schwerpunkt auf Ein- und Zweifamilienhäusern. Auch das frühere Römerlager Beckum und der Ortsteil Alt-Lünen mit dem Cappenberger See sind beliebte Wohnstandorte. Industriellen Charme verbreitet die ehemalige Zechenkolonie an der Ziethenstraße, die mittlerweile auch in die Route der Industriekultur aufgenommen wurde.

An der Schnittstelle zwischen den Metropolen des Ruhrgebiets und dem westfälischen Münsterland bietet Lünen die Lebensqualität einer modernen und lebendigen Stadt. Das dicht besiedelte Mittelzentrum im Kreis Unna hat nach leichten Einwohnerverlusten im Zuge des Strukturwandels nunmehr knapp 90.000 Einwohner und konnte sich als attraktiver Wohnstandort etablieren.

Tobias Matthies

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210120124545 / r${buildNumber}