Wohnen in
Unna (Kreis)

Mietwohnungen
370
Eigentumswohnungen
115
Häuser zur Miete
14
Häuser zum Kauf
682

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Unna (Kreis)

Kreis Unna: Dreiländereck zwischen Münsterland, Ruhrgebiet und Sauerland

Der Kreis Unna liegt im Herzen von Nordrhein-Westfalen und umfasst Teile dreier unterschiedlicher Regionen: dem Münsterland, dem Ruhrgebiet und dem Sauerland. Sowohl die Ruhr als auch die Lippe fließen durch das Kreisgebiet.

Die rund 412.000 Einwohner des Kreises Unna leben in den insgesamt acht Städten Bergkamen, Fröndenberg an der Ruhr, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna und Werne. Zudem gehören auch die Gemeinden Bönen und Holzwickede zum Kreis Unna. Sitz der Kreisverwaltung ist die namensgebende Stadt Unna, die nach Lünen zweitgrößte Stadt des Kreises ist.

Lage und Charakter

Bedingt durch die einzigartige Lage zwischen den Regionen Münsterland, Ruhrgebiet und Sauerland zeigt der Kreis ein abwechslungsreiches Gesicht. Während einigen Städten und Orten ihre industriell geprägte Vergangenheit noch deutlich anzumerken ist, dominiert in anderen eine recht ländliche, grüne Atmosphäre.

Alle Städte des Kreises haben einen individuellen Charakter und jede ist auf ihre ganz eigene Art liebens- und lebenswert. Obwohl alle über eine gute eigene Infrastruktur verfügen, besteht, je nach Lage, ein enger Bezug zu den benachbarten Großstädten Dortmund, Hagen oder Hamm.

Wirtschaft und Verkehr

Durch das sehr gut ausgebaute Straßen-, Schienen,- Wasserweg- und Flugzeugnetz ist der Landkreis eine „Region der kurzen Wege“. So verfügt der Landkreis über eine wichtige Voraussetzung für den sich seit Jahren vollziehenden Strukturwandel. Aber schon jetzt ist die Region eine der führenden Logistikstandorte und in den Bereichen Gesundheit, Maschinenbau, Fabrikautomation, nachhaltige Kreislauf- und Tourismuswirtschaft ganz vorn dabei.

Der Kreis Unna verfügt über eine sehr gute Verkehrsinfrastruktur. Gleich vier Autobahnen durchqueren das Kreisgebiet (A1, A2, A44 und A45), dazu mehrere Bundesstraßen. Auch an das Bahnnetz ist der Kreis mit mehreren RegionalExpress-, RegionalBahn- und S-Bahn-Linien angeschlossen. Der Flughafen Dortmund liegt unmittelbar an der Grenze zwischen dem Kreis Unna und der Stadt Dortmund bei Holzwickede.

Insgesamt überzeugt der Kreis Unna durch seine reizvolle Lage: Man kann ruhig und im Grünen wohnen, hat dennoch kurze Wege und je nach Lust und Laune grüne Natur oder lebendige Großstädte direkt vor der Haustür.

Stefanie Becker

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}