Wohnen in
Hürth

Mietwohnungen
54
Eigentumswohnungen
22
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
37

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Hürth

Hürth: Eine Stadt erfindet sich neu

Begehrter Wohnstandort, einladend gestaltete Ladenpassagen und reizvolle Landschaft: Neun Kilometer südwestlich von Köln gelegen und von der Domstadt durch den Grüngürtel getrennt, bietet Hürth ein vielfältiges Stadtbild und hat in jeder Hinsicht viel zu bieten.

Eine neue Mitte auf künstlichem Berge

Vereinzelt finden sich noch historische Höfe und Fachwerkhäuser wie der Löhrerhof in Alt-Hürth. In Berrenrath und Gleuel mit ihren ehemaligen Werksiedlungen dominieren einfache Einfamilienhäuser, die teilweise modernisiert worden sind. In Neuberrenrath bestimmen Reihenhäuser das Stadtbild, während sich zwischen Berrenrath und Gleuel ein modernes Neubaugebiet befindet. Die Ortsteile sind durchsetzt mit kleinen Gewerbebetrieben, Einzelhandelsgeschäften und Supermärkten. Ausnahmen bilden lediglich Sielsdorf als reines Wohngebiet und das Gewerbegebiet Knapsack. Die ursprüngliche Innenstadt von Alt-Hürth steht mittlerweile in ernster Konkurrenz zum modernen Hürth-Mitte, das mit Rat- und Bürgerhaus, Busbahnhof, einem Multiplex-Kinocenter sowie einem großen Einkaufszentrum als neuer Mittelpunkt der Stadt auf der Theresienhöhe, einer aus Abraummaterial aus dem Tagebau künstlich errichteten Anhöhe, geplant wurde.

Von der Kohle zum Medienstandort, außerdem Wälder und Seen

Über viele Jahre gab die Braunkohle den Ton an, sorgte für Arbeitsplätze und einige negative Begleiterscheinungen: Der Ortsteil Berrenrath musste den Schaufelrädern weichen und wurde im Zuge des Braunkohletagebaus teilweise umgesiedelt. Doch auch ohne den 1988 beendeten Tagebau verfügt Hürth über eine leistungsfähige Wirtschaft und konnte sich als Standort für die Medienbranche etablieren, die zahlreichen Menschen Arbeit bietet. In Hürth-Efferen haben sich mittlerweile über 30 TV-Studios niedergelassen, etliche Fernsehproduktionen entstehen hier, unter anderem "Wer wird Millionär?" und "Unter uns".

Durch die Lage am Stadtrand von Köln bieten sich zahlreiche Aktivitäten an: Die Großstadt ist nur wenige Autominuten entfernt und auch bequem mit der Stadtbahn Linie 18 zu erreichen, gleichzeitig laden zahlreiche Wald- und Erholungsgebiete in unmittelbarer Umgebung wie der Decksteiner Weiher oder der Otto-Maigler-See zu ausgedehnten Spaziergängen oder Radtouren ein. Hürth selbst bietet seinen 59.000 Einwohnern eine ausgezeichnete Infrastruktur mit verschiedenen Bildungseinrichtungen, einem modernen Krankenhaus und einem gut ausgebauten innerstädtischen Bussystem.

Alles in allem ist Hürth eine ländlich geprägte Kleinstadt, die vor allem von den zahlreichen Grünflächen und der unmittelbaren Nähe zur Metropole Köln profitiert.

Tobias Matthies

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}