Wohnen in
Rellinghausen

Mietwohnungen
9
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Rellinghausen

Rellinghausen: Gehobene Klasse

Der Stadtteil Rellinghausen im Essener Süden zählt zu den schönsten und teuersten Wohnlagen Essens. Unweit der Ruhr und des Baldeneysees gelegen, bietet Rellinghausen mit dem Schellenberger Wald einen hohen Naherholungswert.

1000 Jahre Rellinghausen

Rund 3.700 Einwohner auf einer Gesamtfläche von knapp 1,4 km² lassen Rellinghausen sehr überschaubar wirken. Die Ansiedlung kann mittlerweile auf ein über 1000-jähriges Bestehen zurückblicken, wovon heute noch einige historische Bauten Zeugnis geben, wie z. B. Schloss Schellenberg, die Stiftskirche St. Lambertus und der Blücherturm.

Als idyllische Wohngegend im Grünen ist Rellinghausen besonders bei jungen Familien beliebt. Hier, wo sich Essen von seiner grünsten Seite zeigt, hat sich auch der Wohnstift Augustinum, ein exklusives Seniorenzentrum, niedergelassen. Die kulturellen Angebote stehen allen interessierten Bürgern offen. Kulturelle Akzente setzt darüber hinaus das Kunsthaus Essen e. V., das als Forum für zeitgenössische Kunst in einem einstigen Schulgebäude beheimatet ist.

Abwechslungsreiche und hochwertige Bebauung

In Rellinghausen überwiegen großzügige Einfamilienhäuser mit Gärten und kleinere Mehrparteienhäuser. Charakteristisch ist die ehemalige Bergbaukolonie Gottfried-Wilhelm-Siedlung. Ihr Bestand bedarf zwar stellenweise noch der Renovierung, gilt jedoch schon jetzt als städtebauliches Kleinod des Stadtteils. In zwei neuen Baugebieten rund um das Schloss Schellenberg entstehen gerade hochwertige Einfamilienhäuser. Ein Problem bringt der starke Durchgangsverkehr auf der Frankenstraße mit sich, der in den letzten Jahren wachsenden Lärm und Abgase verursachte. So liegen die begehrten Wohnlagen abseits dieser Hauptstraße. Wie in anderen Stadtteilen fallen auch in Rellinghausen bisweilen einige Lehrstände bei kleineren Geschäften auf. Die Einkaufsmöglichkeiten sind aber durch Supermärkte gut gesichert. Das Viertel um den Blücherturm ist von schönen Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflaster gekennzeichnet und bietet einige urige Kneipen mit Geschichte.

Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr besteht in mehreren Busverbindungen, darunter ein Nachtexpress. Die nächsten S-Bahnstationen sind Essen-Stadtwald bzw. Essen-Überruhr Bahnhof. Über die Bundesstraße B 227 sind die umliegenden Autobahnen schnell zu erreichen.

Rellinghausen bietet eine attraktive und ruhige Wohnlage mit hohem Naherholungswert. Durch den dörflichen Charakter wird der Stadtteil belebt und kann einige kulturelle und gastronomische Angebote aufweisen.

Alexander Christian

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191211135551 / r${buildNumber}