Wohnen in
Haarzopf

Mietwohnungen
13
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
1

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Haarzopf

Haarzopf: Grüner Stadtteil mit lockerer Bebauung

Haarzopf ist ein Stadtteil im Südwesten von Essen und grenzt an Mülheim an der Ruhr. Er ist von Gegensätzen geprägt: einerseits wirkt er an einigsten Stellen geradezu ländlich, andererseits ist das Verkehrsaufkommen recht hoch.

Die Autobahn und der Flughafen

Die Bundesautobahn A 52 führt am südlichen Teil der Stadt entlang, darüber hinaus liegt der Stadtteil nur wenige Kilometer vom Flughafen Essen-Mülheim entfernt. Haarzopf ist durch mehrere Buslinien (136, 145, 147 und 194 sowie der Nachtexpress NE 10) an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.

Neue Mitte Haarzopf

In Haarzopf leben nur knapp 1.550 Menschen. Die Bebauung Haarzopfs besteht überwiegend aus kleinen Wohneinheiten, die sich wiederum aus vielen Ein- und Zweifamilienhäusern zusammensetzen. Den Mittelpunkt von Haarzopf bildet eine Straßenkreuzung Erbach, entlang der aus sich der Ort in vier Richtungen ausbreitet. Rundherum ist er von ausgedehnten Grünflächen, Äckern, Weiden und Wiesen umgeben und wirkt hier sehr ländlich. Um die Kreuzung herum haben sich mehrere einzelne Geschäfte sowie eine Apotheke, Restaurants und Supermärkte angesiedelt. Ganz in der Nähe befindet sich die Neue Mitte Haarzopf, eine Geschäftsstraße mit Einzelhandel, Arztpraxen und einer Sparkasse. Wer hier nicht fündig werden sollte, kann aber sehr gut auf das Rhein-Ruhr-Zentrum ausweichen. Im Stadtteil gibt es eine Grund- und eine Gemeinschaftsschule.

Haarzopf hat einiges zu bieten: Wohnungen im Grünen, eine gute Infrastruktur und eine zentrale Lage. Die Autobahn und der nahe angrenzende Flughafen könnten jedoch als störend empfunden werden.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}