Wohnen in
Bredeney

Mietwohnungen
45
Eigentumswohnungen
30
Häuser zur Miete
5
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Bredeney

Bredeney: Die gehobene Wohngegend im Süden Essens

Bredeney gehört zu den südlichen Stadtteilen Essens, hat knapp 11.000 Einwohner und ist als Wohngegend sehr beliebt. Wer sich hier niederlassen möchte, benötigt allerdings auch das nötige Kleingeld.

Lauter Norden, ruhiger Süden

Das Verkehrsaufkommen sowie der Geräuschpegel sind durch das Bredeneyer Kreuz (L 441 und B 224) in der Mitte des Stadtteils und den Anschluss an die etwas nördlich verlaufende A 52 sehr groß. Zumindest das Verkehrsaufkommen wird in den umliegenden Nebenstraßen aber durch zahlreiche 30er-Zonen und Einbahnstraßen reduziert.

Einen Kontrast hierzu stellt der Süden Bredeney dar. Die südliche Grenze bildet der Baldeneysee, der mit Abstand größte der sechs Ruhrstauseen. An seinem nördlichen Ufer befindet sich der Stadtwald Baldeney und mitten im Wald die Villa Hügel mit Park, der ehemalige Sitz der Industriellenfamilie Krupp. Etwas nördlich von ihr liegt die Siedlung Brandenbusch, die für die Angestellten der Familie Krupp errichtet wurde. Einige der Sichtfachwerkhäuser stehen heute unter Denkmalschutz.

Schulen und öffentlicher Nahverkehr

Die exklusive Lage des Stadtteils wird auch in seinem Angebot an Bildungseinrichtungen deutlich: Es gibt zwei evangelische, einen katholischen und einen deutsch-französischen Kindergarten, die Graf-Spee- und die Meisenburg-Grundschule sowie die Gymnasien Grashof und Goetheschule.

In Bredeney verkehren die Straßenbahnlinien 101 und 107, die Buslinien 142, 169 und 194 sowie die Nachtexpresse NE 8, NE 9 und NE 13. Zusätzlich hält die S 6 am Bahnhof Essen-Hügel.

Die Vorteiel Bredeneys sind die schönen Gebäude und die Natur, die Nachteile die Verkehrslage im Norden und die hohen Preise.

Britta Kempken

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190221114102 / r${buildNumber}