Wohnen in
Unterrath

Mietwohnungen
28
Eigentumswohnungen
10
Häuser zur Miete
1
Häuser zum Kauf
8

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Unterrath

Unterrath: Natur für jeden

Unterrath ist ein beschaulicher Stadtteil nordöstlich des Düsseldorfer Zentrums. Hier lässt es sich trotz der Nähe zur Innenstadt und zum Internationalen Flughafen Düsseldorf recht ruhig leben: Zahlreiche Grünflächen ergänzen das durch Reihen- und Einfamilienhäuser bestimmte Ortsbild.

In Unterrath leben rund 21.000 Menschen, viele der Einwohnerinnen und Einwohner sind Beamte oder Selbständige. Der Anteil an Menschen ausländischer Herkunft ist gering. Unterrath gehört zum Düsseldorfer Stadtbezirk 6.

Irrungen und Wirrungen und der Flughafen

Im Jahre 1869 wurde in Unterrath die Kartause Maria Hain als erste neue Niederlassung des Kartäuser Ordens auf deutschem Gebiet begründet. 1891 sorgte die Errichtung einer neuen Bahnstation für Irrungen und Wirrungen: Um den neuen Bahnhof vom bereits existierenden Bahnhof Rath im heutigen Oberrath unterscheiden zu können, ernannte man ihn kurzerhand zum Bahnhof Unterrath und gab somit auch der alten Ortschaft einen neuen Namen. 1909 erfolgte die kollektive Eingemeindung von Unterrath, Rath und Lichtenbroich zur Stadt Düsseldorf.

Die unmittelbare Nähe zum Internationalen Flughafen Düsseldorf sowie zum Messegelände brachte in den letzten Jahren einen spürbaren Wandel in der Unterrather Beschäftigung mit sich. Neben Flughafen und Messe avancierten auch die direkt in Unterrath angesiedelte Mercedes Benz AG sowie der ISS Dome, das neue Zuhause der Düsseldorfer Eishockeymannschaft DEG, zu wichtigen Arbeitgebern der Bevölkerung. Doch diesen neuen Tendenzen zum Trotz ist Unterrath vorrangig ein Stadtteil mit Wohnfunktion und einer hohen Anzahl an täglichen Auspendlern geblieben.

Anbindung

Gute Verkehrsanbindungen sind in Unterrath durch die Autobahn A 52, die zum Großteil untertunnelte A 44 sowie durch die Bundesstraßen B 1 und B 8 gegeben. Die S-Bahnlinien S 1 und S 7 mit den Zielen Düsseldorf und Dortmund bzw. Solingen-Ohligs und Düsseldorf-Flughafen Terminal halten am S-Bahnhof Unterrath. Ebenso durchqueren die Straßenbahnlinien 707 und 715 in Richtung Universität Ost/Botanischer Garten und Düsseldorf-Eller, Vennhauser Allee den Stadtteil. Eine Vielzahl an Buslinien fährt zudem die umliegenden Stadtteile und -bezirke an.

Düsseldorf-Unterrath ist ein Stadtteil, der jung und alt gleichermaßen ansprechen dürfte, da er für jeden (Wohn-)Geschmack etwas zu bieten hat, günstig gelegen, verkehrstechnisch hervorragend angebunden und noch dazu sehr begrünt ist.

Manuela Miska

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}