Wohnen in
Kaiserswerth

Mietwohnungen
20
Eigentumswohnungen
9
Häuser zur Miete
6
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Kaiserswerth

Kaiserswerth: Von der Kaiserpfalz zum lauschigen Vorort

Kaiserswerth ist die Kaiser-Insel und zugleich ältester Stadtteil Düsseldorfs. Er liegt am nördlichen Düsseldorfer Außenring, knapp zehn Kilometer vom Zentrum entfernt, und zählt zum Verwaltungsbezirk 5 der Landeshauptstadt.

Geschichte

Das traditionsreiche Kaiserswerth wurde 1929 von Düsseldorf eingemeindet und konnte sich seinen Jahrhunderte alten Charme bewahren. An längst vergangene Zeit erinnern die rheinnahe Stiftskirche aus dem 13. Jahrhundert sowie die im 12. Jahrhundert von Kaiser Friedrich Barbarossa begründete Kaiserpfalz, die heute eine imposante Ruine ist.

Kaiserswerth ist trotz seiner Nähe zum Internationalen Flughafen Düsseldorf ein ausgesprochen ländlicher und ruhiger Stadtteil mit vielen Erholungsoasen und Ausflugsmöglichkeiten ins Grüne. Auch die unmittelbare Nähe zum Rhein und seinen weitläufigen Wiesen macht Kaiserswerth äußerst attraktiv. Zentrum des Stadtteils ist der Kaiserswerther Markt mit seinen historischen Bauten, guten Restaurants und kleinen Modeboutiquen.

Gegenwart

Die Bevölkerungsdichte in Kaiserswerth ist gering; knapp 8.000 Menschen leben hier, darunter auffallend viele Großfamilien und Alleinstehende. Der hohe Wohnflächenstandard in diesem exquisiten und gefragten Düsseldorfer Stadtteil spiegelt sich im Mietpreisniveau wider. Altbauten und neuere Architektur wechseln sich ab, das Stadtbild wird von Ein- und Mehrfamilienhäusern mit maximal zwei Wohneinheiten geprägt.

"Nahverkehrsknotenpunkt" in Kaiserswerth ist der Klemensplatz, Haltestelle für die U-Bahnlinie U 79, die das Düsseldorfer Zentrum mit Duisburg-Meiderich verbindet. Die Bundesstraße B 8 und die Autobahn A 44 sind in wenigen Autominuten zu erreichen. Weiterhin existieren Busverbindungen in die Stadt sowie in das Düsseldorfer Umland. Über den Rhein ist Kaiserswerth durch Fährverkehr mit der Stadt Meerbusch verbunden.

Düsseldorf-Kaiserswerth ist ein beschaulicher, naturbelassener und abwechslungsreicher Stadtteil, der viele historische Attraktionen zu bieten hat und in dem sich das Leben in ruhigen Zügen genießen lässt. Die ländliche Lage macht Kaiserswerth zu einem idealen Zuhause für junge Familien und zum Spiel- und Entdeckungsparadies für Kinder.

Manuela Miska

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}