Wohnen in
Wambel

Mietwohnungen
11
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wambel

Wambel: Ein abwechslungsreicher Stadtteil östlich der City

Wambel ist ein Stadtteil im Osten Dortmunds und gehört zu Stadtbezirk Brackel. Er grenzt im Norden an Scharnhorst, im Osten an Brackel, im Süden an Aplerbeck sowie Schüren und im Westen an Körne.

Lage und Verkehrsanbindung

Die Hauptverkehrsachse des Stadtteils bildet der Wambeler Hellweg, der ungefähr mittig von Westen nach Osten durch Wambel führt. Im Süden verläuft der Ruhrschnellweg bzw. der Westfalendamm (A 1) und im Westen die Bundesstraße B 236, die das Stadtteilsgebiet jedoch komplett unterirdisch durch den Tunnel Wambel durchquert.

Wambels Anbindung an den ÖPNV ist ebenfalls sehr günstig. Auf dem Hellweg verläuft die Strecke der Straßenbahnlinie 403 und im Süden, parallel zur A 1, die U-Bahn-Linie U 47. Etwas südlich des Hellweges befindet sich Strecke der S-Bahn-Linie S 4 Richtung Unna, mit Halt am Bahnhof Dortmund-Knappschaftskrankenhaus. Zwei Buslinien, die 422 (Schüren - Aplerbeck - Brackel - Wambel - Körne) und die 427 (Scharnhorst Westholz - Kirchderne Bf - Wambel - Stadtkrone Ost - Hörde) sorgen für weitere Verbindung.

Die drei Gesichter Wambels

Der Stadtteil Wambel hat rund 7.700 Einwohner und gliedert sich grob in drei Bereiche: Der südliche Teil wird nahezu vollständig von ausgedehnten Grünflächen eingenommen, der Galopprennbahn Dortmund im Südwesten, die mit einem 9-Loch-Golfplatz im Innenfeld auch alternativ genutzt werden kann, und dem direkt anschließenden Hauptfriedhof Dortmund im Südosten, mit einer Fläche von 135 ha die größte Grünanlage der Stadt. Einzig auf dem Gelände des ehemaligen Kaserne "Auf dem Hohwart" zwischen der Rennbahn im Norden und dem Friedhof im Osten befindet sich eine frisch erbaute moderne Wohnsiedlung für insgesamt 375 Familien. Den mittleren Teil Wambels dominiert Wohnbebauung, viele Reihen- und Hochhäuser mit hohem Garten- bzw. Grünflächenanteil, die von Kleingartenanlagen durchsetzt ist. Im nördlichen Teil befindet sich das Gewerbegebiet Wambel-Nord, das mit dem Gewerbegebiet Brackel im Osten und Bornstraße-Ost im Norden und Nordwesten bis an den Rand der Innenstadt reicht.

Die Infrastruktur vor Ort ist gut. Einkaufsmöglichkeiten, wie Lebensmittel-Einzelhändler, ein Getränkemarkt usw., und Dienstleistungseinrichtungen konzentrieren sich auf den Wambeler Hellweg; Supermärkte und Discounter gibt es in den benachbarten Stadtteilen. Das unmittelbar nördlich des Friedhofes gelegene Knappschaftskrankenhaus stellt auch eine ausgezeichnete medizinische Versorgung sicher. Schließlich gibt es in Wambel mehrere Kinderbetreuungsmöglichkeiten, die Comenius-Grundschule, die Fröbel-Förderschule sowie in der Wohnsiedlung Auf dem Hohwart die frisch fertig gestellte und hervorragend ausgestattete Europa-Gesamtschule.

Wambel hat viele Gesichter: Der Stadtteil liegt in City-Nähe, verfügt über ein reichhaltiges Wohnungsangebot, eine großzügige Begrünung, eine gute Versorgungslage und eine hervorragende Verkehrsanbindung.

Siegfried Schwammerl

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20200117150752 / r${buildNumber}