Wohnen in
Sölderholz

Mietwohnungen
3
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Sölderholz

Sölderholz: Leben am Stadt- und Waldesrand

Sölderholz ist ein Vorort im Osten des Dortmunder Stadtgebietes im Stadtbezirk Aplerbeck. Die überwiegende Mehrheit der rund 3.700 Sölderholzer lebt in einer geschlossen bebauten Siedlung, die nur im Süden unmittelbar an das benachbarte Lichtendorf grenzt und sonst von Feldern bzw. Wald umgeben ist.

Sölderholz-Lichtendorf

Der Stadtteil Sölderholz ist nach einem Waldgebiet benannt, das sich in seinem Osten befindet: dem Sölder Holz. Dahinter befindet sich die Ortschaft Holzwickede (Landkreis Unna). Im Westen von Sölderholz erstreckt sich mit dem Schwerter Wald ein weiteres und sehr viel größeres Waldgebiet. Noch weiter westlich liegt Aplerbeck und die Aplerbecker Mark. Im Norden ist Sölderholz durch einige Felder von der Ortschaft Sölde getrennt.

Die Bebauung des Stadtteils besteht nahezu ausschließlich aus Einfamilien- und kleineren Mehrfamilienhäusern relativ jungen Datums mit besonders an der östlichen Ortsgrenze recht großzügigen Gärten. Sölderholz ist ein reines Wohngebiet und in der Ortschaft selbst gibt es keine Infrastruktur, jedoch haben sich einige Geschäfte an der Grenze zu Lichtendorf im Bereich der Kreuzung Lichtendorfer Straße und Nelken- bzw. Eichholzstraße angesiedelt. Hier gibt es einen Supermarkt, einen Lebensmitteldiscounter, eine Bäckerei, zwei Gaststätten u. a. Ganz in der Nähe und noch auf Sölderholzer Gebiet steht die Anlage des Tennisclub-Sölderholz 76 e. V. mit acht Sand- und zwei Hallenplätzen Tennis-Interessierten zur Verfügung. Der nächste Kindergarten und die nächste Grundschule befinden sich in Lichtendorf.

Anbindung

Die Verkehrsanbindung von Sölderholz ist relativ günstig. Der im Süden von Lichtendorf verlaufende Dortmunder Ring (A 1) kann über die Autobahnraststätte am Römerwerk erreicht werden. Nach Sölderwald fahren zudem die Busse der Linie R 50 (Schwerte Bf. - Schwerte Geisecke - Lichtendorf - Sölderholz) und im angrenzenden Lichtendorf verkehren zusätzlich die Buslinien 431 (Schwerter Wald - Aplerbeck - Sölde - Sölderh. - Lichtendorf - Holzw. Landskrone), die 438 (Holzw. Landskrone - DO Lichtendorf - Aplerbeck - Benninghofen - Hacheney) und der Nachtbus NE 24 (Aplerbeck - Sölde - Lichtendorf).

Sölderholz eignet sich mit seiner Lage in Wald und Flur, seinen Einfamilienhäusern sowie der guten Versorgungs- und Verkehrslage besonders für Familien mit Kindern oder für ältere Menschen.

Siegfried Schwammerl

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20210120124545 / r${buildNumber}