Wohnen in
Ippendorf

Mietwohnungen
9
Eigentumswohnungen
1
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
6

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Ippendorf

Ippendorf: Gute Aussichten

Ippendorf ist ein etwa fünf Kilometer südwestlich des Bonner Stadtzentrums auf einem Höhenrücken gelegener Stadtteil, der von drei Seiten durch Wald- und Grünflächen umgeben ist. Von hier hat man einen schönen Blick in das Melbtal und über Bonn.

Die nächste Autobahnanbindung zur A 565 befindet sich im benachbarten Lengsdorf. Über die Ippendorfer Allee Richtung Norden ist der Ortsteil mit dem Bonner Stadtzentrum verbunden. Über fünf Buslinien ist Ippendorf an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen.

Gute bis sehr gute Wohngegend

Ippendorf gilt als gute bis sehr gute Wohngegend innerhalb Bonns. Hier findet sich vor allem gepflegte Ein- und Mehrfamilienhausbebauung gehobenen Standards. Östlich der Straße „Auf dem Essig“ entstanden in den Neunziger Jahren viele Neubauten für junge Familien in verkehrsberuhigten Straßen. Hier finden sich sowohl Einfamilien-, als auch kleinere Mehrfamilienhäuser mit viel Grün im Straßenbild. Weiter südlich dagegen im Wohnviertel beiderseits der Oderstraße ist der Seniorenanteil recht hoch.

Grün und stadtnah

Ippendorf besticht durch seine grüne und doch stadtnahe Lage. Aufgrund der Höhenlage ist es vor allem bei schwülen Wetterlagen klimatisch bevorzugt, da hier immer ein Luftaustausch stattfindet. Wer ausgedehnte Spaziergänge durch Wald und Wiesen liebt, wird sich hier wohlfühlen. Zudem liegt hier das beliebte Ausflugslokal Waldau mit angrenzendem Wildfreigehege. Für den täglichen Bedarf bieten sich ausreichende Einkaufsmöglichkeiten auf der Röttgener Straße und der Ippendorfer Allee. Zwei Kindergärten und eine katholische Grundschule befinden sich außerdem in Ippendorf.

Während sich im nördlichen Teil entlang der Hauptstraßen (Ippendorfer Allee, Röttgener Straße) sowie rund um den Bernhard-Berzheim-Platz viele Geschäfte befinden, sind die daran anschließenden Gebiete südlich und östlich davon reine Wohngebiete, die meisten davon in den letzten vier Jahrzehnten gewachsen.

Ippendorf grenzt unmittelbar an den Naturpark Kottenforst-Ville an und ist daher eine ideale Wohngegend für Menschen, die ruhig und in grüner Umgebung leben möchten. Kilometerlange Spazierwege bieten Erholung gleichsam direkt vor der Haustür.

Antje Schmidt

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190619131001 / r${buildNumber}