Wohnen in
Mittelnkirchen

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Mittelnkirchen

Mittelnkirchen: Das gesellige Dorf

Spaziergang an der Elbe, Picknick zwischen Obstblütenbäumen, Radtouren durch Feld und Wiesen, gesund einkaufen auf dem Obsthof oder skaten am Elbdeich. Dies ist keine Urlaubsanzeige, sondern ein Vorschlag für stressfreies Wohnen im Einklang mit der Natur.

All diese Dinge gehören nicht mehr zum Urlaubsprogramm, sondern werden zur alltäglichen Freude, sobald man im Alten Land wohnt. Mittelnkirchen liegt an der Lühe zwischen Stade und Hamburg, die Gemeinde gehört der Samtgemeinde Lühe an, im Landkreis Stade in Niedersachsen.

Faire Miet- und Kaufpreise

In dem größten zusammenhängenden Obstbaumgebiet Europas liegt das verträumte Mittelnkirchen und bietet Wohlfühloasen par excellence. Kultur pur und schöne Fachwerkhäuser mit prunkvollen Pforten im Einklang mit der Natur. Romantik pur, denn zu jeder Jahreszeit hat dieses Gebiet seinen Reiz und versprüht einen Charme, dem schon viele Städter nicht widerstehen konnten. Das ist auch kein Wunder, denn schöne Häuser, Wohnungen und Höfe lassen sich hier trotz günstiger Verkehrsanbindung für Pendler, gegen einen fairen Preis erstehen. Und wer dazu gern den einen oder anderen "Platt snakkenden" Nachbarn in seiner Nähe hat und sich gerne die Tage mit der Familie im Garten oder vor dem Kamin vertreibt, wird sich wohl fühlen in Mittelnkirchen.

Für Kunstbegeisterte ein geeignetes Plätzchen für nötige Inspirationen, ob von zu Hause, beim Blick in den Garten oder auch in einer der Kunstgalerien im Umland. Die Kunstgalerie Altes Land stellt regelmäßig Kunstoriginale von Malern aus der Region aus. Da der Sport im Verein am schönsten ist, bewegt man sich in Mittelnkirchen gern im MTV Mittelnkirchen. Von Fußball bis zur Gymnastik wird hier für jede Altersklasse etwas geboten. Besonders Fußballbegeisterte wird es freuen zu hören, dass die Leistung des MTV's durchaus vorzeigbar ist, so schmückt sich die derzeitige Mannschaft mit dem Titel Jugendmeister.

Infrastruktur

Das 1.000-Einwohner-Dorf hat alle Einkaufsmöglichkeiten im Dorf und Nachbarorten, die man fürs alltägliche Leben benötigt. Natürlich bietet sich hier die Möglichkeit alles direkt auf dem Obsthof zu kaufen und viele Höfe bieten dort auch ihr frisches Altländer Gemüse feil. Wochenmarktkäufer und Kenner wissen den Altländer Obst- und Gemüseanbau sehr zu schätzen. Großeinkäufe werden meist in Stade getätigt oder in der Hansestadt Hamburg. Dort gelangt man am Besten mit dem Auto über die B 73 Richtung Stade. Wer ein Auto besitzt, ist im Vorteil. Jobtechnisch läßt sich in Mittelnkirchen nicht viel finden und die umliegenden Dörfer haben eher kleine handwerkliche Betriebe als Unternehmen. Doch die Zahl der Pendler ist hoch und es bestehen hier einige Fahrgemeinschaften.

Für die Jüngsten gibt es im umliegenden Gebiet drei Grundschulen zur Auswahl und eine höhere Real- und Hauptschule. Die Kleinsten gehen mit großer Freude in den Lüher Zwergenverein oder einem anderen Kindergarten. In der Freizeit ist der Treffpunkt der Teens meist im Jugendraum Phoenix oder Alaska, oftmals dann aber doch eher das Freibad oder der Bolzplatz.

Wohnen in der Nähe zur Elbe am idyllischen Flußufer der Lühe. Vielleicht satteln Sie einfach mal die Räder, schnallen ein Picknickkorb auf und machen eine schöne Radtour in diesem Gebiet, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Andreas Bock

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20200117150752 / r${buildNumber}