Wohnen in
Horstedt

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
3

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Horstedt

Horstedt: Dorfgemeinschaft in günstiger Lage

Die Gemeinde Horstedt besteht aus den Ortsteilen Horstedt, Clünder, Stapel und Winkeldorf. Insgesamt leben hier rund 1.400 Menschen auf einer Fläche von mehr als 22 Quadratkilometern.

Lage und Verkehrsanbindung

Horstedt ist Teil der Samtgemeinde Sottrum und liegt im nördlichen Niedersachsen, zwischen Hamburg und Bremen. Die Verkehrslage des Ortes ist sehr gut, da sich die Autobahn A1 in nur rund drei Kilometern Entfernung befindet und die nächste Fernbahnhaltestelle in Sottrum ist, weniger als zehn Kilometer südlich von Horstedt. Linienbusse verbinden die Gemeinde mit den Orten in der Umgebung, so dass auch ohne Auto Mobilität gewährleistet ist. Die nächsten internationalen Flughäfen sind in Hamburg und Bremen zu finden, zu beiden muss aber eine längere Fahrtzeit eingeplant werden.

Stadt und Land

Das Horstedter Umland wird vom Wechsel zwischen bewirtschafteten Feldern und Wiesen sowie Wäldern geprägt. Das Gelände ist leicht hügelig und einige kleinere Wasserflächen sind ebenfalls zu finden. Innerhalb der Gemeinde ist das landwirtschaftliche Erbe deutlich zu erkennen, da sich hier noch zahlreiche Bauernhöfe befinden, die zum Teil noch immer produzieren. Die weitere Bebauung besteht aus Einfamilienhäusern in lockerer Siedlungsstruktur und öffentlichen Gebäuden. Viele der Bauten sind in traditioneller Fachwerk-Bauweise errichtet worden. Der Gesamteindruck ist der eines beschaulichen und sehr grünen Dorfes mit zusätzlichem Wohnraum in den Siedlungen.

Einkaufen und Gastronomie

Die Horstedter Einwohner müssen für den größeren Einkäufe kleinere Fahrten in die Orte der Nachbarschaft auf sich nehmen, da sich in der Gemeinde nur beschränkte Einkaufsmöglichkeiten finden. Für einen abendlichen Restaurantbesuch bietet sich das Gasthaus zur Post an, somit gilt auch für die kulinarische Versorgung dasselbe wie für die Einkäufe: Zwar bietet Horstedt seinen Einwohnern durchaus etwas an, die Auswahl ist aber überschaubar - im Umkreis von einigen Kilometern ist jedoch kaum ein Wunsch unerfüllbar.

Freizeit

Wie so oft in kleineren niedersächsischen Gemeinden sind auch in Horstedt die Vereine und Verbände prägend für das gesellschaftliche Leben im Ort. Ein Sport- und zwei Schützenvereine sind hier aktiv, zudem auch ein landwirtschaftlicher Verein, ein Heimatverein und ein Tanzkreis. Bei den regelmäßigen Dorffesten spielen diese zumeist eine tragende Rolle. Die weiteren Möglichkeiten der Freizeitgestaltung werden von der reizvollen Natur der Umgebung geboten: Wandern, Fahrradtouren oder auch Ausritte sind beliebte Möglichkeiten der Entspannung.

Kinderbetreuung und Bildung

In Horstedt sind ein Kindergarten und eine Grundschule vorhanden, zudem befindet sich hier die Samtgemeindebücherei. Für den Besuch weiterführender Schulen muss der Nachwuchs auf benachbarte Gemeinden ausweichen, dank des Schulbusverkehrs stellt dies aber kein Problem dar.

Horstedt ist ein reizendes kleines Dorf mit intakter Gemeinschaft und traditionsbewusster Gemeinschaft. Die Einkaufs- und Zerstreuungsmöglichkeiten sind begrenzt und mitunter kann die Autobahn eine Quelle der Lärmbelästigung darstellen. Dafür bietet sie aber auch die Möglichkeit, schnell in die Großstädte der Umgebung zu gelangen.

Michael Plage

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20210415112937 / r${buildNumber}