Wohnen in
Ebersdorf

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
2

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Ebersdorf

Ebersdorf: Ein Wohn- und Landwirtschaftsdorf

Ebersdorf ist eine Gemeinde innerhalb der Samtgemeinde Geestequelle und hat gut 1.100 Einwohner, die auf einer Fläche von knapp 29 Quadratkilometern leben.

Lage und Verkehrsanbindung

Ebersdorf liegt in Nord-Niedersachsen, zwischen Bremerhaven, Hamburg und Bremen. Die Verkehrslage ist gut bezüglich der Anbindung an das Schienennetz, da der nächste Fernbahnhof in Bremervörde nur rund zehn Kilometer entfernt ist. Die Autobahnen A 27 und A 1 liegen jedoch in größerer Distanz, zur westlich gelegenen A 27 muss man eine Fahrtzeit von circa 35-45 Minuten einplanen, die A 1 im Osten ist etwa 45 Kilometer weit weg und somit erst nach ungefähr einer Stunde zu erreichen. Noch länger dauert es bis man einen der internationalen Flughäfen erreicht hat: nach Bremen mehr als eine Stunde, nach Hamburg zumindest anderthalb Stunden.

Stadt und Land

Das Ebersdorfer Umland ist flach und wird von Feldern, Wiesen und Weiden geprägt. Im Nordosten und im Südwesten befinden sich zwei größere Waldgebiete und östlich der Gemeinde verläuft ein Fluss, außerdem liegen mehrere Seen innerhalb des Dorfes. Das Zentrum des Ortes weist noch deutlich das bäuerliche Erbe des ehemaligen Haufendorfes auf, hier stehen überwiegend Bauernhäuser. Mehrere kleinere Siedlungen mit Einfamilienhäusern sind etwas vom Zentrum entfernt zu finden. Die Bebauungsstruktur Ebersdorfs ist locker und erstreckt sich entlang der Straßen, so dass man von einem bis zum anderen Ende des Dorfes knapp drei Kilometer zurücklegen muss. Die Siedlungen bestehen aus modernen Gebäuden, ältere, zumeist aufwendig restaurierte Bauten finden sich hier aber ebenfalls noch.

Einkaufen und Gastronomie

Die Versorgung der Einwohner stellen mehrere örtliche Betriebe sicher, unter anderem gibt es zwei Bäckereien und einige Möglichkeiten, direkt beim Bauer zu kaufen. Supermärkte sind aber nicht vorhanden, somit muss der Ort für manchen Einkauf verlassen werden. Zwei Gaststätten bieten den Ebersdorfern Speisen, Getränke und Räumlichkeiten für Veranstaltungen an. Eine größere Auswahl von Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind in den Nachbargemeinden zu finden, die Wege dorthin sind nicht weit.

Freizeit

Wie so oft in kleineren niedersächsischen Gemeinden sind auch in Ebersdorf die Vereine und Verbände prägend für das gesellschaftliche Leben im Ort. Besonders der Sportverein mit seinen Sparten ist eine wichtige Institution der Gemeinde, zudem gibt es einen Schützen-, einen Reit- und einen Motorsportverein. Bei den regelmäßigen Dorffesten spielen diese zumeist eine tragende Rolle. Die weiteren Möglichkeiten der Freizeitgestaltung werden von der reizvollen Natur der Umgebung geboten: Wandern, Kanufahrten, Fahrradtouren oder auch Ausritte sind beliebte Möglichkeiten der Entspannung.

Kinderbetreuung und Bildung

In Ebersdorf gibt es einen Kinderspielkreis und eine Grundschule, somit sind Betreuung und Bildung der Kinder bis zur vierten Klasse innerhalb der Gemeinde möglich. Zahlreiche weiterführende Schulen sind in den Gemeinden der Umgebung vorhanden und problemlos mit den Schulbussen zu erreichen.

Ebersdorf ist eine beschauliche und friedliche Gemeinde mit hoher Lebensqualität. Die Zerstreuungsmöglichkeiten sind zwar begrenzt, dafür ist hier die Dorfgemeinschaft intakt. Jeder kennt jeden, und nachbarschaftliche Hilfe ist selbstverständlich.

Michael Plage

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20210415112937 / r${buildNumber}