Wohnen in
Wildeshausen

Mietwohnungen
12
Eigentumswohnungen
9
Häuser zur Miete
4
Häuser zum Kauf
19

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Wildeshausen

Wildeshausen: Historischer Charme und viel Natur am Ufer der Hunte


Mit seinem gut erhaltenen Altstadtkern bietet der Luftkurort Wildeshausen eine sehr reizvolle Wohnumgebung. Die schöne Lage im Zentrum des Naturparks Wildeshauser Geest verstärkt den Eindruck, hier am richtigen Platz zu sein.

Prähistorische Wurzeln

Im Umfeld des heutigen Stadtgebiets lassen sich verschiedene Spuren aus der Vorzeit finden. Hügelgräber und weitere Grabanlagen belegen eine lange Siedlungsgeschichte. Bereits im Mittelalter wurden die Grundlagen des heutigen Stadtbilds gelegt. Um 1270 erhielt der Ort das Bremer Stadtrecht und hatte durch seine Lage an der Flämischen Straße, die von Hamburg über Bremen bis nach Flandern in Belgien führte, eine gewisse Bedeutung über die Region hinaus.

Der Naturpark Wildeshauser Geest ist der größte Niedersachsens. Die in der Eiszeit geformte, leicht hügelige Landschaftsform der Geest ist abwechslungsreich und reizvoll für Freizeitaktivitäten verschiedener Art. Wandern, Radfahren, Reiten oder auch Flusswandern bringen Entspannung und sind sehr familientauglich. Der Naturpark wird von vielen Rad- und Wanderwegen durchzogen, so dass einer Entdeckung der Landschaft nichts im Wege steht.

Heutiges Leben vor historischem Hintergrund

Die rund 20.000 Einwohner zählende Stadt mit ihrem Zentrum, dem Marktplatz, ist ein Schmuckstück im Oldenburger Land. Sternförmig vom Platz ausgehend erstreckt sich eine Fußgängerzone mit vielen Geschäften, gastronomischen Betrieben und hübschen kleinen Wasserläufen.
Im Zweiten Weltkrieg weitgehend unzerstört, finden sich viele gut erhaltene, alte Häuser, so z.B. das historische Rathaus. Die Innenstadt wird noch heute vom historischen Stadtwall umgeben. Das Flüsschen Hunte durchzieht die Stadt. Knapp zwanzig Ortsteile gehören zur Gemeinde. Wildeshausen bietet ein für eine Kleinstadt beachtliches Angebot an öffentlicher, sozialer und kultureller Infrastruktur: Kindergärten, alle Schultypen einschließlich eines Berufsbildungszentrums, Ärzte vieler Fachrichtungen (regional vernetzt im Gesundheitsnetz Wildeshauser Geest), ein Krankenhaus, sowie Schwimmbad, Volkshochschule, Musik- und Kunstschule. Mehrere Sport- und Freizeitvereine ergänzen diese Vielfalt. Wildeshausen ist weiter im Wachsen begriffen, es werden neue Wohn- und Gewerbegebiete ausgewiesen.

Gute Verkehrsanbindungen nach Bremen und Oldenburg

Wildeshausen befindet sich direkt an der A1 mit eigenen Anschlussstellen. Bremen und Oldenburg sind in etwa 30 Minuten zu erreichen; der Airport Bremen in gut 20 Minuten.
Der Bahnhof liegt unweit der Innenstadt, an der Strecke Bremen-Osnabrück. Der Bremer Hauptbahnhof wird in etwa 40 Minuten erreicht.

Wildeshausen bietet, im Tagespendelbereich von Bremen und Osnabrück gelegen, eine attraktive Möglichkeit des Wohnens in einer ruhigen, naturnahen Umgebung. Die verschiedenartigen Ortsteile ermöglichen es, je nach Neigung, in dörflicher, kleinstädtischer oder moderner Umgebung zu leben.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}