Wohnen in
Harpstedt

Mietwohnungen
5
Eigentumswohnungen
2
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
7

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Harpstedt

Harpstedt: Vielfalt im Grünen


Harpstedt ist ein hübscher Ort mit 4500 Einwohnern und gleichzeitig der Verwaltungssitz der Samtgemeinde Harpstedt, einem Gemeindeverband mit acht Mitgliedsorten. Alte Fachwerkhäuser und die Windmühle prägen das Ortsbild. Abwechslungsreiche Naturräume und schöne Wohnlagen sind die Basis für eine hohe Lebensqualität in der Nähe der Großstadt Bremen.

Altes, Modernes

Nahe der Großstädte Bremen und Oldenburg liegt dieser schöne Ort im Südwesten des Naturparks Wildeshauser Geest. Das bedeutet, dass sich Harpstedt als Wohnort für Tagespendler anbietet, denn die Hansestadt ist gut 30 Minuten zu erreichen, Oldenburg in etwa 45 Minuten.

Der Naturpark ist der größte in Niedersachsen und überregional bekannt für seine abwechslungsreichen Landschaftsformen mit während der Eiszeit entstandenen Hügeln, Flüsschen, Seen, großen Wäldern, Mooren, Heideflächen und Sanddünen. Er bietet durch die Möglichkeiten, ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren zu unternehmen, einen hohen Freizeitwert.
Es gibt Golfplätze, man kann Wassersport betreiben oder auch Reiten. Kulturell Interessierte finden viele Anknüpfungspunkte in dieser Region: Alte Gräberfelder, Baudenkmäler, diverse Museen und das Künstlerdorf in Dötlingen. Dies alles in unmittelbarer Nähe zur Metropolregion Bremen und zum Regionalzentrum Oldenburg. Hier wie dort finden sich alle Vorteile der großen Städte.

Im hübschen Harpstedt selbst existiert aufgrund der überschaubaren Größe natürlich eine begrenzte Infrastruktur: Es gibt Kindergärten, eine Grund-, sowie eine Haupt- und Realschule, eine kleine Auswahl an Geschäften, an Arztpraxen und an Sport- und Kulturvereinen. Das Rosenfreibad und die Gemeindebücherei sind weitere öffentliche Einrichtungen.

Verbindungen

Der Ort ist durch die Autobahn A1 sehr gut an das überregionale Straßennetz angebunden. Bremen und Oldenburg sind zügig zu erreichen, Hamburg und Hannover in etwa 90 Minuten. Auch die Nordseeküste ist nur rund eine Dreiviertelstunde entfernt.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Harpstedt lediglich per Bus zu erreichen.

Harpstedt bietet für einen Ort dieser Größe viel Lebensqualität. Es ist vor allem die umgebende Natur, die das Wohnen hier so reizvoll und erholsam macht. Ein schönes Stadtbild mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern und eine gute Grundversorgung für die Bedürfnisse des alltäglichen Lebens machen diesen Standort attraktiv für alle, die Ruhe suchen und dennoch die Nähe der Großstadt nicht vermissen möchten.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}