Wohnen in
Sarstedt

Mietwohnungen
10
Eigentumswohnungen
21
Häuser zur Miete
2
Häuser zum Kauf
16

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Sarstedt

Sarstedt: Mittelzentrum am Rand zur Region Hannover

Sarstedt ist eine an der Innerste gelegene Stadt in Niedersachsen. Mit rund 18.500 Einwohnern ist die am nördlichen Rand des Landkreises gelegene Gemeinde ein Mittelzentrum im Landkreis Hildesheim.

Die Gemeinde liegt etwa 13 Kilometer nördlich von Hildesheim und 20 Kilometer südlich von Hannover. Durch die Stadt fließt die Innerste. Sarstedt grenzt mit seinen sieben Gemeinden an Algermissen, Harsum, Giesen und Nordstemmen sowie an die Städte Pattensen und Laatzen der Region Hannover.

Verkehr

Sarstedt liegt an der Bundesstraße B6 und an der Bahnstrecke der Hannöverschen Südbahn Hannover-Göttingen bzw. Hannover-Hildesheim-Goslar-Halle (Saale). Der öffentliche Personennahverkehr ist gut ausgebaut: Vom Bahnhof Sarstedt fahren nicht nur Regionalzüge, sondern es besteht auch eine direkte S-Bahn Verbindung (S 4) nach Hannover. Hildesheim ist mit dem Bus in rund 20 Minuten zu erreichen.

Auf der Anhöhe Kipphut befindet sich ein Drehfunkfeuer für die Navigation in der Luftfahrt. Hier beginnt das Instrumentenanflugverfahren für den Flughafen Hannover. Sollte ein Anflug nicht möglich sein, werden hier Warteschleifen geflogen.

Bildung und Freizeit

Sarstedt verfügt über drei Grundschulen, ein Gymnasium, eine Realschule und eine Offene Ganztagsschule sowie über zahlreiche Kindertagesstätten und Kindergärten, so dass eine umfassende Betreuung ermöglicht wird.

In der Gemeinde gibt es eine Stadtbücherei, ein Heimatmuseum, ein Jugendzentrum sowie das Innerstebad, ein Hallen- und Freizeitbad mit in der Sommersaison (Mai bis September) geöffnetem Freibad. Weiterhin gehören zu Sarstedt das Naherholungsgebiet Giftener Seen mit Badesee und abgeteiltem Surf- und Segelsee und der Badesee im Ortsteil Heisede.

Das Stadtbild der Kernstadt wird geprägt durch den spätgotischen Bau der St.-Nicolai-Kirche, der im neuromanischen Stil erbauten katholischen Heilig-Geist-Kirche und der St. Pauls-Kirche im Stadtteil Giebelstieg.

Mit Sarstedt werden Sie eine Gemeinde kennen lernen, die schon vor über 7000 Jahren besiedelt war. Eine Wassermühle aus dem 14. Jahrhundert ist nur ein weiteres von vielen historischen Gebäuden in der Altstadt.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}