Wohnen in
Riems / Insel Koos

Mietwohnungen
3
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Riems / Insel Koos

Riems/Insel Koos: Inselleben und Meeresluft

Riems und die Insel Koos bieten vor allem eines: Natur. Die 800 Einwohner leben in sehr ländlich geprägten Wohnhäusern und genießen die direkte Nachbarschaft zu Fuchs und Hase. Viele Wälder und Felder verleihen dem Wohnen in diesem Orten ein sehr ländliches Flair.

Die beiden Orte gehören zwar zu Greifswald, liegen aber jenseits des Stadtkerns. Riems befindet sich 16 Kilometer und die Insel Koos 12 Kilometer westlich von der Hansestadt direkt am Bodden. Die Bundesstraße B105 führt in wenigen Autominuten bis ins Zentrum der Stadt. Seit den 1950er Jahren beherbergt Riems ein Forschungsinstitut, welches sich auf der Insel befindet. Die Wohnhäuser hingegen liegen auf dem Festland.

Idyllisches Wohnen, naturnah und ruhig

Beide Orte sind umgeben von einem Gürtel aus Wäldern und Wiesen. Im Norden werden die Wohngebiete jeweils vom Bodden begrenzt. Sowohl Koos als auch Riems sind äußerst ruhige Regionen, in denen es sich im Einklang mit der Natur leben lässt. Kurz vor Riems kann man frische Fischbrötchen direkt vom Fischer kaufen. Die Umgebung lädt zur Erkundung ein. Egal ob mit Fahrrad oder zu Fuß, einen Ausflug ist die herrliche Natur in jedem Falle wert.

Freizeitgestaltung im Naturparadies

Die sozialen Strukturen sind als durchschnittlich zu betrachten. Sozialversicherungspflichtige Beschäftigte und der Anteil an Angestellten entsprechen dem Greifswalder Mittelwert. Eine Kindertagestätte, sowie der Club 11 der AWO befinden sich in der Hauptstraße. Der Sportplatz am Wiesenweg wartet auf Fußballer und andere Aktive. Viele Einwohner nutzen die waldgesäumten Wege zum Joggen oder Walken. Direkt zwischen Stralsund und Greifswald bieten sich dem Einwohner viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Alle die, die Wert auf eine natürliche Umgebung legen und gerne kurze Wege ins Grüne haben, fühlen sich auch hier wohl. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Riems/Insel Koos nur sehr beschränkt. Die Einwohner versorgen sich deshalb in der Stadt. Die Wege dorthin sind mit dem Auto schnell erledigt. Jeder Einwohner kann innerhalb von wenigen Minuten zwischen dem Stadttreiben und der dörflichen Ruhe wählen.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20190911131025 / r${buildNumber}