Wohnen in
Friedrichshagen

Mietwohnungen
0
Eigentumswohnungen
0
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
0

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Friedrichshagen

Friedrichshagen: Wohnen im Grünen

Zwei Kilometer vor den Toren der Stadt liegt Friedrichshagen. Ungefähr 200 Einwohner haben auf 437 Hektar in einem der größten und gleichzeitig am dünnsten besiedelten Stadtteile Greifswalds viel Platz. Im Norden vom Bodden begrenzt, wird dieser sehr ländlich geprägte Stadtteil von Feldern und Wiesen umschlossen.

Von der Wolgaster Straße aus gelangt man nach Friedrichshagen, die grüne Seele Greifswalds. Etwas abgelegen von der übrigen Stadt sollte man über Auto oder Fahrrad verfügen, um direkt nach Greifswald zu gelangen. In Richtung Eldena wird der Stadtteil durch einen Bewässerungsgraben und im Norden vom Bodden abgegrenzt.

Ruhe und Idylle vor der Stadt

Nur wenige Gehminuten von der Stadt entfernt liegt Friedrichshagen. Die Einwohner schätzen die ländliche Umgebung und wohnen zumeist in Einfamilienhäusern. Umschlossen von Wiesen, Feldern und dem Bodden liegt dieser Stadtteil direkt im grünen Gürtel Greifswalds. Ausgedehnten Spaziergängen oder Fahrradtouren in unmittelbarer Umgebung steht nichts im Wege. Die nur 13 Gewerbeeinheiten tragen ebenfalls zur Ruhe und Beschaulichkeit bei. Im restlichen Teil der Stadt sind durchschnittlich wesentlich mehr von ihnen zu finden. Die ca. 200 Einwohner erhalten stetigen Zuwachs, da es viele Einwohner der innerstädtischen Viertel hierher zieht. Somit zählt Friedrichshagen zu den wenigen Stadtteilen Greifswalds mit Bevölkerungszuwachs.

Freizeitmöglichkeiten

Durch die fehlende städtische Struktur, finden sich vor Ort keine Bibliotheken, Kindergärten oder ähnliches. Um diese Angebote wahrzunehmen, müssen andere Stadtteile Greifswalds besucht werden. Auch Jugendtreffs, Sportplätze oder öffentliche Spielplätze fehlen und werden in der Stadt genutzt. Auch wenn die Möglichkeiten innerhalb Friedrichhagens eingeschränkt sind, bis in die Stadt ist es nicht weit und die Angebote dort sind vielfältig.

Für alle, die ländliches Leben dem Stadttrubel vorziehen, ist Friedrichshagen die richtige Adresse. Direkt vor der Stadt, aber dennoch umgeben von Wäldern, Wiesen und Feldern, liegt dieser Stadtteil in direkter Nähe zur Wolgaster Straße. Somit ist das dörfliche Ambiente, je nach Laune, binnen weniger Minuten mit dem der Stadt zu tauschen.

Matthias Jügler

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

2 / 20191022151706 / r${buildNumber}