Wohnen in
Neu-Isenburg

Mietwohnungen
50
Eigentumswohnungen
31
Häuser zur Miete
4
Häuser zum Kauf
30

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Neu-Isenburg

Neu-Isenburg: der kleine High-Techstandort

Nur wenige Kilometer südlich von Frankfurt am Main liegt Neu-Isenburg. Gelegen an der Grenze von Großstadt zum Land, bietet er neben einer hervorragenden Verkehrsanbindung auch einen schnellen Zugang zur erholsamen Natur und der ländlichen Umgebung.

Der Ort ist geteilt in die Stadtteile Gravenbruch und Zeppelinheim. Die sehr grüne Stadt ist geprägt von einer modernen Architektur. Der Ortsteil Gravenbruch wurde erst in den 1959er Jahren gebaut und besitzt daher eine für diese Zeit typische Architektur. Mehrfamilienhäuser mit Garten und kleine Wohnblöcke machen den Hauptbestand der Gebäude aus.

Ein guter Ruf

Bekannt ist der Ort vor allem wegen des regional genutzten Einkaufszentrums Isenburg-Zentrum, der Hugenottenhalle, dem Autokino in Gravenbruch, dem Sportpark, dem Zeppelinmuseum und dem Waldschwimmbad. Aber auch Theater, Konzerte, Kabarett, Kino, Ausstellungen, Lesungen, Dia- und Filmvorführungen werden hier groß geschrieben und gehören zum täglichen Programm der Hugenottenhalle. Die Nähe zum Flughafen macht den Standort besonders für Unternehmer attraktiv.

Die Stadt hat sich inzwischen vom Standort für produzierendes Gewerbe in einen Dienstleistungs - Standort gewandelt und zählt zu den größten High-Tech-Standorten im Rhein-Main-Gebiet. Hier sind Firmen wie Adobe, Canon und Pepsi ansässig und profitieren von der guten Infrastruktur.

Events und Ausflugsziele

Das jährlich im Sommer stattfindende Open-Doors-Festival ist weithin bekannt. Drei Tage lang spielen etwa 40 verschiedene Bands und Künstler sämtlicher Musikrichtungen auf. Die kostenfreie Veranstaltung wird dabei von etwa 15.000 Gästen besucht und findet an über das ganze Stadtgebiet verteilten Bühnen statt.

In der Umgebung von Neu-Isenburg kann man über die Apfelwein Strasse oder die Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute und die deutsche Fachwerkstraße wandern oder Radeln. Sie führ vorbei an den schönsten Orten des Offenbacher Landes und gestattet Einblicke in das kulinarische und Kulturelle Leben des Kreises.

Die Mieten sind in Neu-Isenburg höher als Umland, dafür wohnt man in modernen Mehrfamilienhäusern. Der Ort bietet mit mehreren Schulen auch gute Ausbildungsmöglichkeiten in jedem Bildungsweg für Kinder.

Durch seine ideale Lage ist der Ort hervorragend geeignet für berufstätige Menschen. Flexibilität und Abwechslungsreichtum in einer schönen und abwechslungsreichen Umgebung zeichnen Neu-Isenburg aus.

Christian Gröning

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

Immobilienangebote

2 / 20190306150748 / r${buildNumber}