Wohnen in
Frankfurt, Schwanheim

Zentral Wohnen mit viel Natur

Mietwohnungen
11
Eigentumswohnungen
5
Häuser zur Miete
0
Häuser zum Kauf
9

Immobilienpreise und Marktberichte

Wohnumfeld

Interessante Orte

So lebt es sich in Schwanheim

Der Stadtteil Schwanheim liegt ca. 7 km von der Frankfurter Innenstadt entfernt am südlichen Mainufer. Schwanheim grenzt an den Frankfurter Stadtwald sowie im Norden an die Stadtteile Höchst, Nied und Griesheim, im Osten an Niederrad und im Süden schon an das Flughafengebiet.

Allgemeines

Es leben rund 20.000 Einwohner in dem flächenmäßig größten Stadtteil der Mainmetropole. Er unterteilt sich in drei Bezirke: Alt-Schwanheim, Goldstein-West und Goldstein-Ost.

Der kleine Ort wurde bereits 880 n. Chr. als "Schweinheim" bekannt. 1984 wurde hier die letzte der von früher verbliebenen Dünen unter Naturschutz gestellt und erhielt den Namen "Schwanheimer Düne". Schwanheim war einst ein Bauerndorf und entwickelte sich erst Mitte des 20. Jahrhunderts zum Industrieviertel. Über die Jahre hinweg behielt der Stadtteil jedoch auch den Beinamen eines Künstlerdorfes bei. Noch heute zeugen einige urige und romantische Ecken und Winkel Schwanheims von dieser Zeit.

Die Goldstein - Siedlung entstand in den 30er Jahren als Bauprojekt "Zur Milderung der Arbeitslosigkeit durch Errichtung von Kleinsiedlerstellen". Heute ist sie die Heimat von 11.000 Menschen und damit größer als das eigentliche Schwanheim.

Sehenswerteres in der Region

Besonders sehenswert sind der Schwanheimer Wald sowie die oben bereits erwähnte "Schwanheimer Düne". Der Schwanheimer Wald stellt mit einer Vielzahl von Eichen und Hainbuchen einen biologisch und ökologisch besonders wertvollen Rest der früheren Main-Altaue dar. Im Frühsommer lockt gar ein ganzes Blütenmeer aus Buschwindrosen Besucher und Bewohner des ganzen Frankfurter Raumes an. Auch ein Grillplatz mit angrenzender Liegewiese lockt Familien und Kinder.

Bei der "Schwanheimer Düne" handelt es sich um eine 58 Hektar große Binnendüne mit einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt, die immer einen Besuch wert ist. Das Schwanheimer Heimatmuseum und das Frankfurter Verkehrsmuseum ergänzen das Freizeitangebot.

Entlang der Straßenzüge in Alt-Schwanheim bieten Geschäfte und Supermärkte alles für den täglichen Bedarf. Ein etwas umfangreicheres Shoppingangebot findet man leider nur in der Innenstadt. Auch die Verkehrsanbindung an den öffentlichen Verkehr ist eher nachteilig und bislang nur wenig erschlossen. Wer jedoch ein Auto hat, kann die Anschlussstelle Frankfurt-Niederrad mit einer Verbindung zur A5 schnell erreichen.

Schwanheim liegt daher etwas vom Stadtgeschehen entfernt. Wer jedoch gerne zu erschwinglichen Preisen in Waldrandlage lebt und ein wenig Ruhe genießen möchte oder aber den kurzen Weg zum Flughafen bevorzugt, für den ist Schwanheim ein geeignetes Pflaster.

Dorothee Graff

Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wider.

 

Immobilienangebote

2 / 20190416125331 / r${buildNumber}